Center für Online-Marketing-Umfragen

Erfahren Sie, was sich Ihre Kunden wünschen. Und übertreffen Sie ihre Erwartungen.

Professionelle Umfragen für Marketingexperten

Ganz gleich, ob Sie Feedback zum Kundenservice erfassen oder verstehen möchten, was Kunden über Ihre Marke denken – mit unseren Marketingvorlagen und Beispielumfragen erhalten Sie die Daten, die Sie benötigen, um optimale Marketingstrategien zu entwickeln. Dank unserer von Experten erstellten Umfragevorlagen ist es kinderleicht, Feedback zu erhalten. Die damit erfassten Daten helfen Ihnen, mehr über Ihre Kunden zu erfahren und wichtige Marketingentscheidungen zu treffen.

Die besten Vorlagen | Alle anzeigen

Net Promoter® Score (NPS)
Vorschau

Die NPS-Frage ist ein Branchenstandard, der Ihnen schnell Aufschluss darüber gibt, wie treu Kunden Ihrem Unternehmen sind.

Marktforschung – Produktfeedback
Vorschau

Erfassen Sie Produktfeedback, um gezielte Verbesserungen vorzunehmen und den Preis für Ihre Produkte zu kalkulieren.

Vorlage für Website-Feedback
Vorschau

Erfahren Sie, ob Sie mit Ihrer Website Kunden gewinnen oder verlieren und wie Sie das Nutzererlebnis verbessern können.

So werden Marketingexperten durch Umfragen unterstützt

Als Marketingexperte ist man nicht nur für die täglichen Kampagnen verantwortlich, sondern darf auch das große Ganze nicht aus den Augen verlieren. Bleiben Kunden Ihrer Marke treu? Wissen Sie genug über Ihren Zielmarkt? Und was macht Ihre Konkurrenz?

Wenn Sie Umfragen an Kunden und Verbraucher in Ihrer demografischen Gruppe senden, können Sie diese (und weitere!) Fragen mühelos beantworten. Außerdem ist es unseren Untersuchungen zufolge wichtig, Ihren Kunden zuzuhören:

  • 72 % der von uns befragten Verbraucher gaben an, dass die Wahrscheinlichkeit, bei einem Unternehmen einzukaufen, das für ein ausgezeichnetes Kundenerlebnis bekannt ist, sehr oder äußerst hoch ist.
  • 97 % der Verbraucher gaben an, dass sie bei einem sehr guten Kundenerlebnis Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen wahrscheinlich davon erzählen würden.
  • 83 % der Unternehmensinhaber und Manager, die ihr Unternehmen als erfolgreich bezeichnen, erfassen regelmäßig Feedback.

Und woher wissen Sie, ob Ihr Unternehmen überhaupt bekannt ist? Ein exzellentes Kundenerlebnis ist großartig – aber wenn niemand Sie kennt, nützt es auch nichts, wenn Ihre Kunden stets zufrieden sind.

Als wir Marketingexperten zum Thema Branding befragten, hat sich herausgestellt, dass nur 24 % wussten, wie sie die Markenbekanntheit messen können, obwohl 80 % angaben, dass sie dies für äußerst oder sehr wichtig hielten.

Clevere Ideen für Online-Marketing-Umfragen

Was können Sie also unternehmen, um sich über das Kundenerlebnis zu informieren, Ihre Marke voranzubringen und wettbewerbsfähig zu bleiben? Clevere Marketingexperten nutzen Umfragen für die Entwicklung ihrer Marketingstrategien. Tun Sie es ihnen gleich, und zwar so:

Nutzen Sie Umfragen für Eigenrecherchen zwecks Content-Marketing

Umfragen sind das ideale Werkzeug für Eigenrecherchen, die als Grundlage für Ihr Content-Marketing dienen. Ganz gleich, ob Sie auf Leads, Schlagzeilen in den Medien oder mehr Website-Traffic aus sind – durch Umfragen erhalten Sie Daten zu jedem Thema, das für Ihre Marke wichtig ist. In unserem ausführlichen Leitfaden erfahren Sie alles Wissenswerte über den Einsatz von Umfragen für Content-Marketing.

Marktforschungsumfragen leicht gemacht
Benötigen Sie Feedback von den Verbrauchern auf Ihrem Zielmarkt? Millionen von Menschen stehen bei SurveyMonkey Audience dafür bereit, Ihre Fragen zu beantworten!
Weitere Infos

Lernen Sie Ihre Kunden kennen

Sammeln Sie Kundenfeedback

Wissen Sie, wer Ihre Kunden sind? Tatsächlich wissen dies viele Unternehmen nicht. Versenden Sie Marktsegmentierungsumfragen an Personen, die Ihre Produkte kaufen. Auf diese Weise erfahren Sie mehr über wichtige demografische Daten wie Geschlecht, Altersgruppe, Interessen usw. und können Ihre Marketingmaßnahmen entsprechend ausrichten.

Verbessern Sie die Kundenzufriedenheit und Kundentreue

Zu Ihrer Aufgabe gehört es, die Kundenzufriedenheit in Ihrem Unternehmen zu überwachen, sodass Sie mit anderen Teams zusammenarbeiten können, um Defizite zu beheben und Kampagnen und Aktionen zu entwickeln, die das Image Ihres Unternehmens verbessern. Sie können auch messen, wie treu Kunden Ihrem Unternehmen sind, indem Sie Ihren Net Promoter® Score (NPS) ermitteln.

Bei NPS handelt es sich um einen Standard, den Unternehmen weltweit verwenden, um zu erfahren, wie Kunden sie bei der folgenden Frage bewerten: „Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie unser Unternehmen einer Freundin/einem Freund oder einer Kollegin/einem Kollegen weiterempfehlen?“ Sobald Sie Ihren NPS kennen, wissen Sie, ob Kunden Ihre Marke unterstützen (oder ihr schaden). Sie können sogar einen Vergleich Ihres NPS-Werts mit dem Ihrer größten Konkurrenten vornehmen.

Wandeln Sie Kundenfeedback in überzeugende Referenzen und Berichte um

Sie können Zitate von Ihren zufriedenen Kunden sammeln und dafür sorgen, dass potenzielle Kunden sie lesen. Dazu müssen Sie sie nur von unserer Content-Marketing-Software automatisch in überzeugende, glaubwürdige Aussagen umwandeln lassen. Zeigen Sie, was zufriedene Kunden von Ihnen halten, beschleunigen Sie die Erstellung von Inhalten und steigern Sie in kürzester Zeit Ihre Umsätze.

Führen Sie eigene Marktforschung durch

Lernen Sie Ihren Zielmarkt kennen

Eigene Marktforschungsstudien sind einfacher denn je. Nutzen Sie unsere Umfragen zur Analyse des Zielmarkts, um mehr über die Kunden auf Ihrem Zielmarkt zu erfahren. Mit Umfragen zur Demographie und Analyse des Zielmarkts können Sie intelligentere Marketingentscheidungen treffen, wenn es um Marketingbotschaften, Preise, Werbekampagnen und alle Ihre Marketingstrategien geht. Wenn Mitglieder der Zieldemografie an Ihren Umfragen teilnehmen sollen, bietet SurveyMonkey Audience Ihnen Millionen von Personen, die bereitwillig ihre Meinung kundtun.

Lernen Sie die Konkurrenz kennen

Sie werden überrascht sein, wenn Sie erfahren, wer Ihre Wettbewerber sind. Nutzen Sie eine Marktforschungsumfrage, um sich über die Konkurrenz zu informieren und herauszufinden, weshalb Sie unter Umständen Aufträge und Marktanteile an sie verlieren. Mit einer Umfrage zur Markenbekanntheit erfahren Sie, ob Verbraucher eher an Sie (oder Ihre Wettbewerber) denken, wenn sie ein Produkt oder eine Dienstleistung aus Ihrer Branche erwerben möchten.

Vergleichen Sie Ihre Fortschritte und betrachten Sie Ihre Ergebnisse im Kontext

Legen Sie in jedem Fall für die Daten, die Sie erfassen, eine erste Ausgangsbasis für die Kundenzufriedenheit, die Markenbekanntheit (bzw. alles andere) fest. Wenn Sie im Laufe der Zeit Ihre Umfrage wiederholen, können Sie Ihre Umfrageergebnisse vergleichen (d. h. Langzeitanalysen durchführen) und so erfahren, ob sich Ihre Werte verbessern oder an welchen Stellen Sie Anpassungen vornehmen müssen. Mit SurveyMonkey Benchmark können Sie Ihre Ergebnisse sogar in den richtigen Kontext einordnen, also Ihre Daten mit denen von Branchenkollegen vergleichen.

Testen Sie neue Konzepte und bauen Sie Ihre Marke auf

Gestalten Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen noch besser – und legen Sie Ihre Preise fest

Stellen Sie in einer Online-Umfrage für Produktfeedback Ihren Kunden Fragen zu den Waren, die sie kaufen. So erhalten Sie genauere Informationen darüber, welche Produktangebote sich verkaufen, welche nicht und die Gründe dafür. Nutzen Sie auch eine Befragung zur Marktforschung, um herauszufinden, ob Sie für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu viel berechnen oder attraktive Preisoptionen anbieten.

Entwickeln und verwalten Sie Ihren Markenauftritt

Finden Sie heraus, wie viele Kunden – und Nicht-Kunden – Ihre Marke kennen. Was ist ihr unmittelbarer Eindruck? Haben Freunde Erfahrung mit Ihrem Unternehmen gemacht? Kaufen sie regelmäßig bei einem Wettbewerber ein? Beginnen Sie mit einer Markenumfrage, um ein umfassendes Bild zu erhalten.

Testen Sie neue Konzepte

Es ist kostspielig, ein neues Produkt zu entwickeln oder neue Werbeanzeigen, Marketingkampagnen, Verpackungen oder Landing Pages einzuführen, ohne sie vorher zu testen. Genau an dieser Stelle kommen Umfragen ins Spiel. Umfragen zu Konzepttests sind die einfachste Möglichkeit, um A/B-Tests zu Ihren Ideen durchzuführen, bevor Sie sie auf den Markt bringen. Arbeiten Sie mit einer Fokusgruppe? Vergeuden Sie nicht die Zeit Ihrer Teilnehmer. Testen Sie Ihre Ideen vorab und präsentieren Sie ihnen nur die beliebtesten.

Erfassen Sie Websitefeedback

Ist Ihre Website einladend gestaltet oder schreckt sie Kunden ab? Und haben Besucher, die sich zum ersten Mal auf Ihrer Seite bewegen, Schwierigkeiten bei der Navigation? Erfahren Sie, ob Ihre Website die Bedürfnisse der Benutzer erfüllt und welche Verbesserungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen – mit Umfragen zum Websitefeedback. Sie können sogar Umfragen auslösen, während ein Benutzer Ihre Website besucht. So erhalten Sie Feedback in Echtzeit, an dem Sie Ihr Webdesign und Ihre Webinhalte ausrichten können.

Sammeln Sie Empfehlungen und Fallstudien für Marketingmaterial

Für mehr Zuversicht bei künftigen Verkäufen sind Kundenempfehlungen ideal. Binden Sie diese auf Ihrer Website, in Ihrem Blog, auf Ihren Social Media-Seiten usw. ein. Mit Marketing-Umfragen hierfür können Sie kinderleicht Empfehlungen zufriedener Kunden erfassen – vergessen Sie nur nicht, vorher ihre Erlaubnis einzuholen.

Beispielvorlagen für Online-Marketing-Umfragen

Sie wissen nicht, wie Sie anfangen sollen? Unter Umfragen – Grundlagen finden Sie Tipps von Experten für das professionelle Erstellen, Versenden und Analysieren von Umfragen. Oder wählen Sie aus unserer Bibliothek mit Vorlagen für Marketing-Umfragen ein Beispiel aus:

NPS®, Net Promoter® & Net Promoter® Score sind eingetragene Marken von Satmetrix Systems, Inc., Bain & Company und Fred Reichheld.

Starke Tools für Neugierige – SurveyMonkey