Produkte

SurveyMonkey eignet sich für alle Zwecke und Bedürfnisse. Testen Sie unser Produkt, um zu sehen, wie SurveyMonkey für Sie funktionieren kann.

Erhalten Sie datengestützte Erkenntnisse vom einem weltweit führenden Anbieter von Online-Umfragen.

Erledigen Sie mehr dank über 100 Apps und Plugins.

Erstellen Sie passgenaue Formulare zur Erfassung von Daten und Zahlungen.

Mit der integrierten KI erstellen Sie bessere Umfragen und bekommen schnelle Erkenntnisse.

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre gesamte Marktforschung

Vorlagen

Messen Sie Kundenzufriedenheit und Loyalität für Ihr Business.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kund:innen begeistern und sie zu Fürsprechenden machen.

Erhalten Sie umsetzbare Erkenntnisse und verbessern Sie die Customer Experience.

Erfassen Sie Kontaktinformationen von Interessenten und Eingeladenen.

Erfassen Sie mühelos Zu- und Absagen für Ihr nächstes Event.

Finden Sie heraus, was die Teilnehmenden wollen, damit Sie Ihr nächstes Event optimieren können.

Verbessern Sie mit fundierten Erkenntnissen das Engagement und Ihre Ergebnisse.

Erhalten Sie Feedback von Ihren Teilnehmenden, um bessere Meetings zu gestalten.

Nutzen Sie Feedback von Kolleg:innen, um die Mitarbeiterleistung zu verbessern.

Erstellen Sie bessere Kurse und optimieren Sie die Lehrmethoden.

Erfahren Sie, wie Studierende das Lehrmaterial und die Präsentation bewerten.

Erfahren Sie, was Kund:innen von Ihren neuen Produktideen halten.

Ressourcen

Best Practices für Umfragen und Umfragedaten

Unser Blog, u. a. mit Tipps zu Umfragen und Business

FAQs und Tutorials für die Verwendung von SurveyMonkey

Wie Top-Marken mit SurveyMonkey das Wachstum steigern.

Vertrieb kontaktierenAnmelden
Vertrieb kontaktierenAnmelden

Erhebungen bzw. Umfragen oder Befragungen sind in der Forschung ein bewährtes und oft angewandtes Mittel, mit dem flexibel Daten zu fast allen Themengebieten erfasst werden können.

surveymonkey-seo-hero


Umfragen stellen sehr vielfältige Forschungsmethoden dar, mit denen Sie Feedback in umsetzbare Daten verwandeln können. Erfahren Sie, was Ihre Kundinnen und Kunden von Ihrer Marke halten, messen Sie das Mitarbeiterengagement oder untersuchen Sie die Marktsegmente. All das geht mit Erhebungen einfach und effizient, denn sie sind vielseitig, wertvoll und für jede Marktforschung von unschätzbarem Wert. 

In der Forschung geht es darum, Informationen zu erhalten, aufgrund derer Sie informierte Geschäftsentscheidungen treffen können. Sie nutzt dabei verschiedene Instrumente wie Experimente, Fallstudien, Korrelationsanalyse, Interviews und Befragungen. Dabei ist nicht jede der genannten Methoden für jede Situation gleich gut geeignet.

In der Umfrageforschung werden die Teilnehmenden gebeten, durch Beantwortung verschiedener Fragen Feedback zu geben. Dabei können die Fragen unterschiedliche Formate haben wie zum Beispiel Multiple Choice, Matrix oder Likert-Skala.

Welche Fragen gestellt werden und wer am Ende gefragt wird, hängt in der Umfrageforschung voll und ganz von dem Ziel Ihrer Befragung ab und davon, was Sie in Erfahrung bringen wollen. Grundsätzlich werden dabei allen Mitgliedern der von Ihnen gewählten Gruppe die gleichen Fragen gestellt. 

So können Sie beispielsweise über eine Erhebung die Zufriedenheit Ihrer Beschäftigten mit deren Arbeit ermitteln. Oder Sie können Ihren Zielmarkt um Feedback zu Ihrer aktuellen Werbekampagne bitten. Befragungsforschung kann Sie auch dabei unterstützen, ein neues Kundensegment, das Ihr Produkt möglicherweise kaufen würde, unter die Lupe zu nehmen.

Sehen Sie sich dazu verschiedenen Arten der Umfrageforschung an.

Befragungsforschung kann verschiedene Befragungsarten umfassen, darunter Online-Umfragen, Umfragen auf dem Postweg, Telefonbefragungen und persönliche Interviews. Online-Befragungen sind sehr beliebt, da sowohl ihre Erstellung als auch die Datenerfassung einfach sind. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch geringe Kosten und Flexibilität aus. Durch Online-Erhebungen können Sie auf einfache Weise viele Daten erhalten, daher ist diese Art der Befragung für viele Marktforschende oft die erste Wahl. Erfahren Sie wie Umfragen in SurveyMonkey funktionieren.

Nutzen Sie unser globales Panel mit mehr als 175 Millionen Personen in über 130 Ländern. Dort erreichen Sie jede denkbare Nischenzielgruppe.

Marktforschung

Die Online-Befragungsforschung wird in der Marktforschung häufig eingesetzt. Die Daten, die Sie über die Umfrageforschung erhalten, sind eine gute Grundlage für den Start eines neuen Unternehmens oder um eine erfolgreiche Firma auf Kurs zu halten. Des Weiteren können Sie hiermit Erkenntnisse zu neuen Produkten oder Features erhalten oder den Erfolg einer Marketingkampagne messen. Durch Marktforschungsumfragen erfahren Sie umgehend, was Ihre Kund:innen von Ihren Produkten und Services halten. Die so gewonnenen Daten haben ein strukturierter Format und können einfach für die Entscheidungsfindung genutzt werden. Darüber hinaus erfahren Sie, wo Stärken liegen und wo noch nachgebessert werden sollte.

Mitarbeiterzufriedenheit

Umfragen werden in Unternehmen oft eingesetzt, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu messen. Beispiele hierfür sind die Zufriedenheit mit Leistungspaketen, Vergütung, Unternehmenskultur, beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten und weiteren Themen, die sich auf die Moral der Beschäftigten auswirken. Indem Sie in Ihren Befragungen auf Anonymität achten, werden die Mitarbeitenden angeregt, die Fragen ehrlich zu beantworten. Das Feedback, das Sie aus Erhebungen zur Mitarbeiterzufriedenheit erhalten, können Sie gezielt einsetzen, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern und Richtlinien zu optimieren. Gleichzeitig dienen die Ergebnisse für künftige Zufriedenheitsbefragungen als Benchmarks.

Austrittsgespräche

Verlassen Beschäftigte Ihr Unternehmen, kann ein Austrittsgespräch in Form einer Befragung Gründe für das Ausscheiden ans Licht bringen. Versuchen Sie, mit den so gewonnenen Erkenntnissen Bereiche auszumachen, die Sie verbessern können, um Ihre Mitarbeiterbindung zu erhöhen.

Kundenzufriedenheit

Warum kaufen Ihre Kund:innen wiederholt bei Ihnen ein? Mit einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit können Sie dies in Erfahrung bringen. Wenn Sie wissen, was Ihre Kundinnen und Kunden wünschen oder benötigen, können Sie gezielter Strategien entwickeln, die diese an Ihr Unternehmen binden. Sie wissen ja: Es ist deutlich einfacher und günstiger Bestandskunden zu halten als neue zu gewinnen. Kundenzufriedenheit steht in direktem Zusammenhang mit dem Customer Lifetime Value (CLV) und der Abwanderung, daher sollten Sie diese wichtige Kennzahl stets beachten.

Markenbekanntheit

Kennen die Verbraucherinnen und Verbraucher in Ihrem Zielmarkt Ihre Marke? Dies können Sie über eine Umfrage zur Markenbekanntheit ermitteln. Sie erhalten so Erkenntnisse darüber, wie die Konsument:innen Ihre Marke sehen und wie sie im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern abschneidet. Durch die erfassten Daten können Sie Chancen herausarbeiten, wie Sie Ihre Markenbekanntheit steigern und Vorsprung vor Ihrer Konkurrenz gewinnen. 

Indem Sie sich Ihre Marke genau anschauen, können Sie die folgenden Kennzahlen messen:

  • Markentreue
  • Markenauftritt
  • Markenimage
  • Markenwiedererkennung
  • Markenerinnerung
  • Markenvertrauen

Event-Feedback

Ihre letzte Fachveranstaltung war der Hammer, davon sind Sie überzeugt. Aber sind die Teilnehmenden der gleichen Meinung? Finden Sie mit einer Feedback-Umfrage zu Fachveranstaltungen heraus, was die Besucher davon halten und nutzen Sie dieses Feedback, um Ihr nächstes Event zu optimieren.

Der größte Vorteil der Umfrageforschung liegt darin, dass Sie aus erster Hand Daten erhalten sowie diese pflegen und Ihren Zielen entsprechend analysieren können. Ihre Daten sind sowohl exklusiv als auch original, denn Sie haben die Erhebung ja selbst durchgeführt. Durch eine gute Befragung erhalten Sie demnach Daten, die höchst zuverlässig und genau sind.

Online-Umfragen gehören zu den kostengünstigen Marktforschungsmethoden. Selbst wenn Sie zur Steigerung der Beantwortungsquote Anreize geben, sind eigene Online-Befragungen deutlich preiswerter als Marktforschungsunternehmen oder -agenturen, die Sie dafür beauftragen.

Online-Erhebungen haben eine große Reichweite, da sie auf sehr unterschiedlichen Wegen an die Teilnehmenden versandt werden können, zum Beispiel per E-Mail, SMS, Social Media, QR-Code oder über Ihre Website. Dazu werden sie noch in Echtzeit bereitgestellt und können auf allen möglichen Geräten beantwortet werden, das heißt, Sie erreichen auf diese Weise sehr viele Menschen. Dies eröffnet Ihnen die Chance einer ausreichend großen Stichprobe, so dass Sie daraus nach der Analyse repräsentative Schlüsse ableiten können. Und falls Ihre Stichprobe doch nicht die erforderliche Größe hat, beispielsweise im Falle von Nischenzielgruppen, dann kann Ihnen SurveyMonkey Audience helfen, die benötigten Antworten von Befragten weltweit zu erhalten.

Umfrageforschung kann über verschiedenste Kanäle betrieben werden, sei es über das klassische Web, per E-Mail, über die sozialen Medien, mit Mobilgeräten oder als Kioskumfrage. Je nach Zielgruppe können Sie auch verschiedene Forschungsmethoden miteinander kombinieren. Angenommen, Ihre Befragten wohnen in einer ländlichen Gegend mit begrenztem Internetzugang. Dann wäre es sinnvoll, neben dem Versand der Umfrage per E-Mail auch eine Offline-Umfrage zu starten. Die Antworten, die Sie über diese beiden Distributionswege zu Ihrer Erhebung erhalten, verschmelzen Sie dann bei der Analyse zu einem einheitlichen Datensatz.

Damit Sie genaue Daten erfassen können, müssen die Teilnehmenden Ihre Befragung aufrichtig beantworten. Gestatten Sie daher eine anonyme Beantwortung. Am besten stellen Sie gleich zu Beginn der Erhebung klar, dass die Angaben der Befragten vertraulich behandelt werden. So wissen diese von Anfang an, dass ihre Daten nicht mit ihrer Person verknüpft werden.

Marktforschende erhalten über Befragungen die belastbaren und umsetzbaren Primärdaten, die sie als Grundlage für fundierte Geschäftsentscheidungen benötigen. Denn diese Daten stammen direkt von den Personen, die Sie als Ihre Zielgruppe definiert haben. Über die Erhebungen erhalten Sie auch eine Methode, um Ihre Daten systematisch zu analysieren und zu visualisieren. 

Ein Beispiel: Sie möchten wissen, was Ihre Kundinnen und Kunden von Ihrer Marke erwarten. Wenn Sie als Forschungsmethode eine Umfrage wählen, können Sie Ihre Fragen direkt an die Kund:innen richten, deren Antworten erfassen und auf Grundlage der gewonnenen Daten entscheiden, welche Features oder Produkte Sie anbieten.

Eine gut konzipierte Befragung verhilft Ihnen zu Erkenntnissen in Bezug auf Ihr erklärtes Ziel, und zwar positive wie negative. Erklären Sie, dass alle Umfrageergebnisse vertraulich behandelt werden. Dadurch steigt das Vertrauen der Befragten und diese sind bereit aufrichtig Feedback, Meinungen und Kommentare abzugeben. Dies ist umso wichtiger, wenn sensible Fragen gestellt werden oder wenn ein Arbeitgeber seine Beschäftigten um ihre Meinung bittet.

Eine Umfrage kann den Teilnehmenden die Möglichkeit für Lob und Kritik geben, die dann als Grundlage für Diskussionen oder die Planung dienen können.

Das Feedback können Sie in die Planungen für die Produkt- und Feature-Optimierung, für Veränderungen am Arbeitsplatz und andere Geschäftsentscheidungen einfließen lassen. Haben Sie anhand der Rückmeldungen Änderungen vorgenommen, senden Sie eine weitere Befragung, um zu ermitteln, wie diese angenommen wurden und wo noch Anpassungen nötig sind.

Verschiedene Umfragetypen für Ihre Forschung

In der Forschung werden unterschiedliche Umfragearten eingesetzt. Um Ihnen die Befragungsforschung zu erleichtern, bietet SurveyMonkey verschiedenen Leitfäden und Vorlagen. Hier einige Beispiele, die Ihnen helfen könnten:

Durch Verbrauchersegmentierung können Sie leichter Käuferpersönlichkeiten entwickeln oder die Zielgruppe für Ihre Werbekampagnen besser bestimmen. Eine solche Segmentierung erlaubt Ihnen außerdem Ihre Produktnachfrage zu ermitteln sowie den erfolgreichen Launch neuer Produkte zu gestalten. Testen Sie unsere Umfragevorlage für Kundendemografie, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Wenn Sie die Gewohnheiten und Motivationen für einen Kauf ermitteln möchten, nutzen Sie unsere Lösung Nutzung & Verhalten. Anhand dieses Erhebungstyps identifizieren Sie neue Chancen. Sie erfahren, wie Ihre Produkte eingesetzt werden, und können neue Märkte für Ihre Produkte entdecken.

Sind Ihre Mitarbeitenden motiviert? Wenn Sie diese Frage bejahen können, profitiert Ihr Unternehmen gleich von mehreren Vorteilen: höhere Rentabilität, stärkere Mitarbeiterbindung und weniger Sicherheitsvorfälle. Messen Sie daher das Mitarbeiterengagement als ersten Schritt in Richtung einer optimierten Gestaltung Ihrer Arbeitsumgebung und Ihrer Arbeitgebermarke.

Der Brand Tracker von SurveyMonkey unterstützt Sie bei der Ermittlung und beim Monitoring der Brand Health. Erfahren Sie Wissenswertes zu Ihren Mitbewerbern, steigern Sie die Markenbekanntheit und gestalten Sie den Ruf Ihrer Marke mithilfe von Markenumfrageforschung.

Sie bereiten den Launch eines neuen Produkts vor? Überprüfen Sie Ihr Konzept mit einer Produktkonzeptanalyse. In kürzester Zeit wissen Sie, ob Sie auf dem richtigen Weg sind oder ob Sie nachbessern müssen. 

Unsere Marktforschungslösungen eröffnen Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Befragungen und Feedback in Ihre Forschung zu integrieren, mit dem Ziel möglichst präzise, authentische und umsetzbare Daten zu erhalten.

Fallstudien

Sie sind sich noch nicht sicher, ob Umfrageforschung sich für Sie auszahlt? Schauen Sie sich das Beispiel des Schuhproduzenten Allbirds an und lesen Sie, wie integrierte Umfrageforschung zum Markenwachstum von Allbirds beigetragen hat. Oder überzeugen Sie sich davon, wie der pflanzenbasierte Proteinhersteller JUST auf Grundlage von Erhebungen fundierte Geschäftsentscheidungen getroffen hat. 

Online-Befragungen stellen eine einfache, effektive und effiziente Methode für die Forschung dar. Erreichen Sie Ihre Ziele schneller, indem Sie Ihre Entscheidungen auf Basis von Umfrageergebnissen aus der Primärforschung fällen. Unsere anpassbaren Mustervorlagen ermöglichen Ihnen dabei einen sicheren und einfachen Start.

Umfragevorlagen zur Kundenzufriedenheit

Mit unseren kostenlosen Vorlagen für Umfragen zur Kundenzufriedenheit sparen Sie Zeit und werden gleichzeitig mit neuen Ideen versorgt. Beschaffen Sie sich noch heute das Feedback, das Sie benötigen.

Wie Sie mit der Salesforce-Integration von SurveyMonkey Ihre Customer Experience (CX) optimieren

Kombinieren Sie die Stärke der Kundendaten in Salesforce mit den leistungsfähigen Feedback-Optionen von SurveyMonkey, um das Kundenerlebnis zu optimieren.

Erhalten Sie umsetzbares Feedback mit Online-Bewertungsformularen

Nutzen Sie die Chancen von Feedback mit Hilfe der Online-Bewertungsformulare von SurveyMonkey. Starten Sie noch heute mit unserer Formularerstellung!

Über den Net Promoter Score hinaus: Warum Kontext so entscheidend ist

Zeigt die Auswirkungen kultureller Unterschiede auf den globalen Net Promoter® Score und beinhaltet eine kontextbezogene Analyse der generellen NPS-Daten.