Umfragen zu Autokauf und Reparaturen

Verbessern Sie die Kundenzufriedenheit mit Umfragen zu Autoreparaturen und zum Autokauf.

Für die meisten Menschen stellt der Kauf eines Autos eine bedeutende Ausgabe dar, die hinsichtlich der Kosten und der Bedeutung gleich nach dem Kauf eines Hauses kommt.

Es überrascht daher nicht, dass viele Autokäufer vor dem Kauf einige Online-Recherchen durchführen und sich Hersteller, Modelle, Optionen und Finanzierungen ansehen.

Kunden stellen Nachforschungen an. Und genau das sollten Sie auch tun. Nutzen Sie die Online-Umfrage als Alternative, um herauszufinden, was Kunden wollen und wie Sie Ihr Autohaus, Ihre Autovermietung, Ihren Autoshop oder Ihren Autoteile- und Zubehörhandel zu dem Ort machen können, an dem Kunden einkaufen wollen.

Starten Sie ganz schnell mit einer von Experten erstellten Umfragevorlage oder formulieren Sie Ihre eigenen Fragen für eine Kfz-Umfrage. Mit uns können Sie ganz einfach Antworten erfassen und die Ergebnisse analysieren.

So nutzen Sie Umfragen zu Autokauf und Reparaturen

Finden Sie mit Online-Umfragen von SurveyMonkey heraus, was Sie Kunden bieten müssen, die ein Auto kaufen oder ihr Auto warten lassen wollen. Ganz gleich, ob Sie mehr Erkenntnisse über den Markt, die Kunden oder den Wettbewerb wollen – mit unseren Online-Umfragen ermitteln Sie die Informationen, die Sie für bessere Geschäftsentscheidungen benötigen.

1. Führen Sie Marktforschungen durch. Umfrage für Neuwagenkäufer, Muster beim Autokauf, Forschungsbedarf, Autotrends und -präferenzen … Marktforschungsumfragen können Ihnen eine gute Vorstellung darüber vermitteln, nach welchen Autotypen Ihre Kunden suchen und welche Dienstleistungen sie bevorzugen. Erstellen Sie eine Umfrage zur Autozuverlässigkeit, um zu erfahren, wie Kunden ihre Limousine, ihren SUV oder Lastwagen nach einigen Jahren einschätzen. Demografische Daten helfen Ihnen, Produkt- und Serviceangebote maßzuschneidern, Angebote und Preise festzulegen und anhand von Anforderungen und Interessen Kundengruppen zu bilden. Mit einem Fragebogen zur Versicherung können Sie außerdem ermitteln, wie die Menschen ihren Neuwagen versichern. Sind Sie auf der Suche nach den richtigen Umfrageteilnehmern? Testen Sie SurveyMonkey Audience, und senden Sie Ihre Umfrage an Befragte, die Ihren Kriterien am besten entsprechen. Sie können auch ermitteln, wie wahrscheinlich es ist, dass Käufer sich für ein Elektroauto oder ein Hybridfahrzeug entscheiden.

2. Bewerten Sie den Kundendienst und die Betreuung. Verlieren Sie Kunden aufgrund aggressiver Verkaufsmethoden? Arbeitet Ihre Serviceabteilung proaktiv, wenn es um die Wartung der Fahrzeuge Ihrer Kunden geht? Und überzeugt sie mit einer hohen Servicequalität? Finden die Kunden auf Ihrer Website problemlos die gesuchten Informationen? Führen Sie Online-Kundendienstumfragen durch und befragen Sie Ihre Kunden und Interessenten zu ihren Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen in den einzelnen Bereichen – von der Probefahrt bis zum Kundenservice.

3. Sorgen Sie für die Zufriedenheit der Kunden. Wenn Kunden nur rund alle zehn Jahre ein neues Auto kaufen, kann das Folgegeschäft als seltenes Ereignis erscheinen. Aber die Autofahrer müssen ihre Autos regelmäßig warten und haben außerdem Familie und Freunde, die vielleicht einen Neuwagen kaufen möchten. Ganz gleich, ob Sie eine kleine Autobörse oder Werkstatt, ein großes Autohaus oder eine große Serviceabteilung betreiben: Kundenzufriedenheit und Kundentreue sind für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Überprüfen Sie den Grad der Zufriedenheit häufig mit Online-Fragebögen. Bitten Sie unbedingt um Feedback darüber, was gut läuft und was schlecht, und finden Sie heraus, ob Sie von Ihren Kunden gerne weiterempfohlen werden. Wenn Sie im Bereich Vermietung oder Leasing arbeiten, kann Ihnen eine Mietwagenumfrage wertvolles Feedback liefern.

4. Bieten Sie Schulungen und Aufstiegsmöglichkeiten. Für den Verkauf von Autos und für den Service ist eine Menge an Fachwissen erforderlich. Verkäufer müssen die Merkmale und den Wert der Fahrzeuge kennen und gleichzeitig in der Lage sein, die Fragen der Kunden zu Finanzierung, langfristiger Wartung, Umweltverträglichkeit und mehr zu beantworten. Servicemitarbeiter benötigen nicht nur hervorragendes Wissen in Sachen Mechanik und Technik, sondern müssen auch bei der Interaktion mit technisch weniger versierten Kunden fähige Kommunikatoren sein. Online-Umfragen sind ein großartiges Werkzeug, das Ihnen Einblicke in Situationen vermittelt, denen Ihre Mitarbeiter tagtäglich im Zusammenhang mit Kunden und Fahrzeugen begegnen. Nutzen Sie diese Einblicke, um Arbeitnehmerbeziehungen zu gestalten und Verbesserungen des gesamten Kundenerlebnisses zu erzielen.

5.Führen Sie gemeinnützige Programme durch. Stellen Sie Fahrzeuge für einen guten Zweck bereit? Messen Sie mit einer Online-Umfrage das Angebot und die Nachfrage nach Kfz-Spenden in Ihrer Region. Stellen Sie eine Umfrage auf Ihre Facebook-Seite und schicken Sie sie als Tweet an Ihre Follower. Oder fügen Sie einen Link zu einer Online-Umfrage in Ihre nächste Informationskampagne für Ihr Programm ein.

Vier schnelle Tipps zur Verbesserung der Beantwortungsquote bei Umfragen

Wir bieten Anleitungen für das Verfassen effektiver Fragen sowie für das Erstellen und Durchführen von Umfragen. Testen Sie sie einfach! Und sorgen Sie in der Zwischenzeit für zufriedene Stammkunden, indem Sie sie dazu bringen, Ihre Umfragen rund ums Auto zu beantworten.

1. Geben Sie an, welches Ziel Sie verfolgen. Geben Sie in einem kurzen Satz den Zusammenhang für die Umfrage an. Teilen Sie den Teilnehmern Ihrer Umfrage mit, warum Sie diese Fragen stellen und inwiefern ihr Feedback hilfreich ist, z. B. „Ihre Vorschläge helfen uns dabei, besser zu verstehen, wie wir Ihnen die für Sie besonders wichtigen Optionen und Services bereitstellen können.“

2. Fassen Sie sich kurz und kommen Sie auf den Punkt. Achten Sie darauf, dass Sie Ihrem Ziel mit jeder einzelnen Frage ein Stück näher kommen. Vergessen Sie nicht, dass die Teilnehmer für Ihre Umfrage Zeit aufwenden müssen, und formulieren Sie Fragen klar und präzise.

3. Testen Sie Ihre Umfrage vorab. Es empfiehlt sich, für Ihre Umfrage mit einigen Besuchern Ihres Geschäfts oder Vertreter Ihrer geplanten Zielgruppe einen Vorabtest durchzuführen. Auf diese Weise können Sie mögliche Inkonsistenzen ermitteln oder auf unerwartete Interpretationen Ihrer Fragen stoßen.

4. Formulieren Sie Fragen mit Bewertungsskalen einheitlich. Sie wissen, dass die Menschen ihre Autos dazu benötigen, schnell ans Ziel zu kommen. Nutzen Sie bei Bewertungsskalen in der gesamten Umfrage dasselbe Punktesystem, um die Beantwortung zu erleichtern. Wenn bei der ersten Frage 1 „sehr zufrieden“ und 5 „sehr unzufrieden“ bedeutet, behalten Sie diese Einteilung konsequent für alle weiteren Fragen bei.

Beispiele für Umfragevorlagen

SurveyMonkey bietet zahlreiche leistungsstarke Umfragevorlagen für den Einstieg. Unsere Vorlagen werden von professionellen Umfragemethodikern verfasst. Daher können Sie die Vorlagen auch unverändert verwenden. Wenn Sie möchten, können Sie die Vorlagen an Ihre Bedürfnisse anpassen oder eigene Vorlagen unter Verwendung der zertifizierten Fragen aus der Fragendatenbank erstellen.

Marktforschung – Produkt

Mit nur 10 kurzen Fragen können Sie in dieser Umfrage herausfinden, was Ihre Kunden von Ihrem neuen Produkt halten – was ihnen gefällt oder nicht gefällt und ob sie es gegenüber Wettbewerbsangeboten bevorzugen würden.

Marktforschung – Service

Mit dieser 10 Fragen umfassenden Umfrage können Sie die Meinung Ihrer Zielkunden zu dem neuen Service, den Sie einführen möchten, in Erfahrung bringen.

Umfrage zum Kundenservice

Bitten Sie Ihre Kunden in dieser Umfrage mit 9 Fragen um Feedback zu ihren Erfahrungen mit Ihren Kundendienstmitarbeitern.

Der Net Promoter® Score

Ermitteln Sie die Kundenwahrnehmung und Bereitschaft zur Weiterempfehlung Ihres Unternehmens anhand einer einzelnen Frage: „Wie wahrscheinlich ist es auf einer Skala von 0 bis 10, dass Sie unser Unternehmen einem Freund oder Kollegen weiterempfehlen?“

Demografie in den USA – Kurzumfrage

Diese Vorlage mit sechs Fragen umfasst Fragen zu Geschlecht, Alter, Bildung, Arbeitsplatz, Haushaltseinkommen und Ethnie.

Demografie in den USA

Zusätzlich zu den in der Kurzumfrage gestellten Fragen enthält diese 12 Fragen umfassende Umfrage Fragen nach geografischem Standort, Wohnverhältnissen, Familienstand, ethnischer Zugehörigkeit, Eigentum an einem Unternehmen oder Bauernhof sowie Einkommen.

Websitefeedback

Finden Sie mit dieser aus 8 Fragen bestehenden Umfrage heraus, wie Sie die Online-Erfahrung für Ihre Kunden verbessern können.

Apps

Finden Sie mit dieser 6 Fragen umfassenden Umfrage im Rahmen Ihrer Markteinführungsstudie heraus, ob es sinnvoll ist, eine mobile App für Ihr Produkt oder Ihren Service zu entwickeln.

Starke Tools für Neugierige – SurveyMonkey