Mit der Fragedatenbank zu genaueren Ergebnissen

_thumb_103651Einleitung

Wir von SurveyMonkey stehen in ständigem Kontakt mit unseren Kunden, um besser zu verstehen, wie sie Umfragen erstellen, was wir verbessern sollten und wie wir helfen können. Dabei ist uns aufgefallen, dass ein Thema die Ersteller von Umfragen besonders beschäftigt: Welche Fragen sind die richtigen? Wie sollte man sie formulieren? Welche Antwortoptionen passen am besten zu einer bestimmten Frage? Und wie kann man vermeiden, dass die Befragten aufgrund schlechter Formulierungen voreingenommen antworten?

Um diese Arbeitsschritte zu erleichtern, haben unsere Experten 500 Beispiel-Fragen entwickelt und zu unserer Datenbank hinzugefügt. So steht jedem User eine Bibliothek zur Verfügung, die es ihm ermöglicht, häufig benutzte Fragen – nach Kategorien sortiert – zu finden und seiner Umfrage hinzuzufügen. Jedes Frage- und Antwort-Set wurde mit einer gründlichen Methodologie erstellt, damit Tendenzen reduziert werden und man so die genauesten Antworten bekommt.

Hier sind drei Gründe, warum wir die Fragedatenbank einfach lieben – und warum Du von unseren Beispiel-Fragen profitierst.

1. Die Fragedatenbank ist leicht zu bedienen

Das wichtigste zuerst: Wo findest Du überhaupt die Fragedatenbank? Sobald Du eine neue Umfrage erstellen willst, kommst Du in den Bereich „Umfrage entwerfen“. Auf der linken Seite findest Du das Listenmenü. Dort klickst Du auf „Fragedatenbank“.

Fragedatenbank 1
Und wenn Du schon dabei bist Fragen zu entwickeln, findest Du Vorschläge in der Frageerstellungs-Box! Wenn die Option „Vorschläge für Fragen anzeigen“ angewählt ist, erscheint eine Liste von Fragen  – basierend auf dem, was Du gerade eintippst.

Fragedatenbank 2

2. Von Experten entworfene Fragen

Hast Du das Geld, einen hervorragenden Experten damit zu beauftragen, Deine Umfragen zu kreieren und dafür zu sorgen, dass Du stets die besten Ergebnisse bekommst? Oder die Zeit, Dir den Kopf über die richtigen Fragen zu zerbrechen? Spar Dir Geld und Zeit, denn SurveyMonkey hat die Arbeit bereits für Dich erledigt. Wir sind der Meinung, dass jeder Zugang zu einem sehr hohen Level an Qualität beim Erstellen von Umfragen haben sollte. Daher haben unsere Experten eine Fülle an großartigen, zielführenden Fragen entworfen, die Du jederzeit abrufen kannst.

Fragedatenbank 3

3. Fragen für jeden Anwendungszweck

Dreizehn unterschiedliche Kategorien und Hunderte von Fragen stehen zur Auswahl; somit ist für jeden in der Fragedatenbank etwas dabei.  Eine Organisation im Gesundheitswesen möchte beispielsweise herausfinden, wie aktiv ihre Kunden sind. Dafür haben wir genau die richtigen Fragen. Du möchtest eine akademische Umfrage oder eine Evaluierung durchführen? Kein Problem: dabei können wir Dir helfen!

Du weißt nicht genau, welchen Typ an Fragen Du brauchst? Dann durchstöbere einfach unsere Datenbank nach den passenden. Wir führen Dich dabei Schritt für Schritt durch jede Frage und bieten Dir mithilfe einfacher, anklickbarer Abschnitte die Möglichkeit, alles an die Bedürfnisse Deines Produkts anzupassen.

Fragedatenbank 4

Fazit

Falls Du immer noch nicht überzeugt bist: probiere es einfach aus! Unsere Fragedatenbank ist ein äußerst nützliches Tool, damit du ein exaktes Feedback erhältst. Und das ist unverzichtbar, um das Produkt, die Botschaft und die Marke Deines Unternehmens besser unter die Leute zu bringen. Dein zukünftiges Datenmaterial wird es Dir danken.

Hast Du noch Anmerkungen oder Fragen zu diesem Thema? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar oder kontaktiere uns via Twitter.

Tags: , , ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar