Bezahl-Potenzial für redaktionellen Content

140109_journalistische_Angebote_ im_Netz
 

Wie der Hightech-Verband BITKOM in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden hat, bezahlt mittlerweile jeder vierte Nutzer für redaktionelle Inhalte im Internet. Die 30- bis 49-Jährigen stehen mit 31 Prozent an der Spitze der zahlungsfreudigen Internetuser. Außerdem erklärt sich fast ein Drittel derer, die noch kein Geld für journalistische Inhalte ausgeben, grundsätzlich dazu bereit. Das wären rund zwölf Millionen potenzielle Kunden. Diese Zahlen legen Potenzial für bezahlten Internet-Content offen. Im Gegenzug wollen jedoch 61 Prozent der heutigen Nichtzahler auch künftig kein Geld für redaktionelle Inhalte ausgeben. Doch führen immer mehr Verlagshäuser Bezahlmodelle ein – somit gibt es in der nächsten Zeit spannende Umbrüche zu beobachten.

Tags: , , ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar