Wann ist die Antwort “Nicht zutreffend” optimal?

bigstock-Question-Mark-1447517-215x215Stell Dir mal vor, Du wärst Produktingenieur bei einem Automobilhersteller. Gerade hast Du eine aktuelle Produktlinie entworfen (Glückwunsch dazu!) und möchtest nun herausfinden, wie Du dieses brandneue Produkt unters Volk bringen kannst. Hm, wie stellt man das wohl am besten an? Na, mit SurveyMonkey natürlich!

Nehmen wir nun mal an, Deine erste Frage wäre: „Wie angenehm verläuft Ihre Autofahrt zur Arbeit?“ Da gäbe es ein kleines Problem, da diese Frage nicht auf jeden zutrifft. Schließlich fahren ja nicht alle Deine Teilnehmer mit dem Auto zur Arbeit.

Deshalb hat diese Frage bei Teilnehmern, die andere Verkehrsmittel nutzen (oder gar zu Fuß gehen) mindestens zwei Auswirkungen:

Erstens verlängert diese Frage die Umfrage unnötig. Und das ist ungünstig: Je länger eine Umfrage ist, desto unkonzentrierter werden die Teilnehmer oder brechen sie sogar ab.

Zweitens verzerrt diese Frage Deine Ergebnisse. Teilnehmer, die nicht mit dem Auto zur Arbeit fahren, wissen nicht, wie sie diese Frage beantworten sollen und wählen deshalb irgendeine Antwort aus.

Wie dieses Problem zu lösen ist?

Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst:

1. die Antwort-Option „Dazu habe ich keine Meinung“ hinzufügen
2. die Antwort-Option „Nicht zutreffend“ hinzufügen
3. eine angepasste Antwort-Option hinzufügen – wie zum Beispiel „Ich fahre nicht mit dem Auto zur Arbeit“
4. Skip Logic benutzen. Bei dieser Variante fragst Du Deine Teilnehmer zuerst, ob sie mit dem Auto zur Arbeit fahren. Falls sie ja sagen, lautet ihre nächste Frage „Wie angenehm verläuft ihre Fahrt zur Arbeit?“ Falls sie nein sagen, überspringen sie diese Frage.

Was der Vorteil an dieser Auswahl ist?

Über alle vier Optionen haben Deine Teilnehmer, die nicht mit dem Auto zur Arbeit fahren, die Möglichkeit das auch mitteilen zu können.

Was die Nachteile daran sind?

Die ersten drei Optionen haben ein gemeinsames Hauptproblem: Sie erzeugen Satisficing. Wenn Leute an Deiner Umfrage teilnehmen, wünschst Du Dir ja, dass sie jede Frage sorgfältig beantworten. Falls sie aber unkonzentriert sind und einfach irgendeine Antwort auswählen, verzerrt das Deine Ergebnisse.

Warum das so ist?

Die ersten drei Optionen erzeugen Satisficing, weil sie dem Teilnehmer die Beantwortung besonders einfach machen. Wenn Du Antwortmöglichkeiten wie „Dazu habe ich keine Meinung“, „Nicht zutreffend“ oder „Ich fahre nicht mit dem Auto zur Arbeit“ anbietest, können Deine Teilnehmer einfach eine Variante auswählen, ohne tatsächlich über ihre Antwort nachzudenken.

Welche Antwortmöglichkeit wähle ich dann idealerweise aus?

Mit Skip Logic zu arbeiten ist meistens die beste Lösung: Es ist die einzige Variante, mit der Du die Umfrage so kurz möglich hältst, Nicht-Fahrern eine passende Antwort-Option bietest und zugleich kein Satisficing begünstigst. Mit Skip Logic zu arbeiten ist quasi wie eine Autobahn ohne Ausfahrt – Deinen Teilnehmern wird nur diese eine Route geboten, auf der sie konzentriert fahren und nicht abbiegen können.

Die Antwort-Option „Dazu habe ich keine Meinung“, „Nicht zutreffend“ sowie die angepasste Antwort sind eher eine Herausforderung für Deine Teilnehmer, da sie die Umfrage länger gestalten UND einen ziemlich naheliegenden Grund fürs Satisficing bieten. Es mag zwar nicht auf den ersten Blick offensichtlich sein: Schließlich muss man als Teilnehmer kurz darüber nachdenken, ob eine Antwortmöglichkeit nun auf einen zutrifft oder man eine Meinung dazu hat. Das trifft besonders zu, wenn die Antwort-Option „zutreffend“ heißen kann, dass Du wirklich mit dem Auto zur Arbeit fährst oder Du dazu eine Meinung hast. Um bei diesem Bild zu bleiben, verhält es sich in diesem Fall so, als wenn Du wieder Autobahn fährst – aber diesmal gibt es ein Ausfahrtschild. Dieses Schild mag nicht besonders auffällig sein und Du musst vielleicht nur einen Bruchteil einer Sekunde darüber nachdenken, ob das die richtige Ausfahrt ist. Aber: Es wäre ein leichtes, diese Abfahrt zu nehmen.

Was die Moral von dieser Geschichte ist? Auch wenn jede der vorgestellten Antwort-Optionen seine Vorteile hat, garantiert die Verwendung von Skip Logic Deinen Teilnehmern erst einmal den elegantesten Weg durch Deine Umfrage.

Behalte trotzdem im Hinterkopf, dass es auch Umfragen gibt, bei denen auch die Antwortoptionen „Dazu habe ich keine Meinung“, „Nicht zutreffend“ oder eine angepasste Antwort Sinn ergeben!

Hast Du noch mehr Fragen zum Thema Forschungsergebnisse? Teile sie uns doch in den Kommentaren mit.

Tags: , ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar