1. Einleitung

Sehr geehrte ULV-Mitglieder!
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Bereits im letzten Jahr (Juli 2020) hatten wir mit einer österreichweiten Umfrage Ihre Einschätzungen zu Ihrem Arbeitsalltag, insbesondere Ihre Erfahrungen in der universitären „Lockdown-Phase“, aber auch zu der Phase „zurück zur neuen Normalität“ Ihres Arbeitens abgefragt.
 
Die Ergebnisse der Umfrage wurden im Anschluss ausgewertet und die Resultate bei diversen internationalen Konferenzen präsentiert.
In der Zwischenzeit sind 1,5 Jahre bzw. 3 Semester vergangen und wir würden gerne weitere Informationen zu Ihren Erfahrungen und Einschätzungen bzgl. der Lage zu SARS-COV-2 (bzw. COVID19) und Ihrem Arbeitsalltag einholen.

Hauptsächlich ist dies für uns relevant, um Sie in Ihren Anliegen universitätspolitisch durch unsere vielfältige österreichweit gut vernetzte Arbeit (Einbringen von Initiativen im Ministerium, KV-Verhandlungen, etc.) bestmöglich unterstützen zu können. Des Weiteren unterstützen Sie uns bei unserer Forschung zu den Auswirkungen von SARS-CoV-2 (bzw. COVID19) auf die österreichischen Universitäten. Somit würden wir uns freuen, wenn Sie uns einige Fragen beantworten (Dauer etwa 10-15 Minuten).
 
Unsere Umfrage ist anonym, es werden weder personenbezogenen Daten erhoben noch ausgewertet.
Es müssen auch nicht alle Fragen beantwortet werden, um die Umfrage abschließen zu können.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Mit besten Grüßen und Wünschen,

Ihr ULV-Team

T