Einleitung

Der Antrag auf Verlängerung des Österreichischen Museumsgütesiegels basiert auf den Richtlinien des Kriterienkatalogs des Österreichischen Museumsgütesiegels, besteht aus 73 Fragen und gliedert sich in 11 Teilbereiche:

1. Dauerhafte institutionelle und finanzielle Basis
2. Öffentliche Zugänglichkeit
3. Gesellschaftlicher Auftrag
4. Sammlung und Sammlungspolitik
5. Erhaltung und Bewahrung
6. Forschung
7. Vermittlung
8. Ausstellung
9. Ausblick – Das Museum in naher Zukunft
10. Einverständniserklärung zur Datenverarbeitung
11. Fertigstellung

Bitte nehmen Sie sich für die Bearbeitung des Bewerbungsformulars ausreichend Zeit und erarbeiten Sie den Kriterienkatalog sowie das vorliegende Formular im Team. Das Formular dient nicht nur als Bewertungsgrundlage für die Jury des Österreichischen Museumsgütesiegels, es ist darüber hinaus ein Hilfsmittel zur Weiterentwicklung Ihres Museums. Es beinhaltet neben verpflichtenden Nachweisen (Checkliste hier downloaden) auch viele Ideen und Anregungen. Bevor Sie die finalen Daten in das folgende Formular einpflegen, empfehlen wir Ihnen die PDF-Version zur Vorbereitung zu verwenden und auszudrucken: Bitte hier downloaden. Der Online-Fragebogen kann nicht zwischengespeichert werden.
Page1 / 12
 
8% of survey complete.

T