Die Online-Konsultation im Rahmen der Wärmestrategie

 
9% of survey complete.

Die nationale Wärmestrategie soll dazu beitragen, die Ziele der #mission2030 im Gebäudesektor bis 2030 zu erreichen und eine zukunftsfähige Wärmeversorgung in Österreich sicherzustellen. Die Online-Konsultation ist ein Element im Prozess der Erarbeitung der Wärmestrategie. Die Fragen der Online-Konsultation basieren im Wesentlichen auf den Ergebnissen der Vorarbeiten (#mission2030, Nationaler Energie- und Klimaplan) und den Ergebnissen der Auftaktveranstaltung zur Wärmestrategie. Wir laden Sie ein, Ihr Fachwissen über diese Online-Konsultation in den Prozess der Erarbeitung der Wärmestrategie einzubringen. Die Konsultation ist bis 7. Juni 2019 offen.

Die Online-Konsultation ist in neun Themenblöcke gegliedert:

      1. Ausstieg aus fossilem (Heiz-)Öl
      2. Phase-out fossiles Heizgas und "Grünes Gas"
      3. Thermisch-energetische Sanierung
      4. Fernwärme
      5. Abwärme
      6. Betriebliche Prozesswärme
      7. Erneuerbare Wärmeerzeugung
      8. Förderungen
      9. Steuern und Abgaben


Jeder Themenblock startet mit einer kurzen Beschreibung der Ausgangssituation und dem dazu formulierten Zielbild für 2030. Daran anschließend finden Sie die jeweiligen Fragen zum Thema. Sie können einzelne Themenblöcke auswählen und ausschließlich diese ausgewählten Fragen beantworten. Es ist also nicht erforderlich, alle neun Themenblöcke zu bearbeiten, um die Online-Konsultation erfolgreich abzuschließen. Sie können auch innerhalb eines Themenblocks einzelne Fragen überspringen. Das Ausfüllen des gesamten Fragebogens wird etwa 40-50 Minuten beanspruchen.

Die Angaben zu den teilnehmenden Personen bzw. Unternehmen wie auch die Antworten sind ausschließlich für die Fachabteilung im BMNT (Abteilung IV/4) und die ÖGUT einsehbar, nicht aber für andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Konsultation. Die Ergebnisse der Online-Umfrage fließen anonymisiert in die nachfolgenden Prozesse ein. Die erhobenen Daten dienen ausschließlich als Beitrag zur Erarbeitung einer Wärmestrategie. Nach dem Prozessabschluss werden die Daten umgehend gelöscht.

Die Teilnahme an der Online-Umfrage erfolgt auf freiwilliger Basis. Mit Ihrer Teilnahme an der Online-Umfrage gilt Ihre Zustimmung zur Sammlung, Analyse und Verarbeitung der Antworten als erteilt. Im Zuge der Evaluierung werden keine personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO erfasst.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, an dieser Online-Konsultation teilzunehmen! 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per Mail unter waermestrategie@bmnt.gv.at zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Wärmestrategie finden Sie auf der Webseite des BMNT unter https://www.bmnt.gv.at/umwelt/energiewende/waermestrategie.html.

T