• Deutsch
  • Français
  • Italiano

Überversorgung oder allfällige Unterversorgung

pädiatrie schweiz führt eine Informationskampagne gegen die medizinische Überversorgung durch, das heisst sowohl gegen Überbehandlung (overtreatment), wie auch gegen unnötige diagnostische Untersuchungen (Überdiagnostik, overtesting). Diese Kampagne folgt dem "Choosing Wisely"-Modell, das die Qualität der medizinischen Versorgung erhalten oder wenn angezeigt weiter verbessern soll.

Zum Start dieser Kampagne möchten wir die Einstellung der Schweizer Kinderärzt*innen zu Überversorgung oder allfälliger Unterversorgung erfragen. Hiermit laden wir Sie dazu herzlich ein und bedanken uns schon jetzt für Ihre Teilnahme.

 Sie brauchen für die Beantwortung ca. 10 Minuten.

Gian Paolo Ramelli

Präsident pädiatrie schweiz
Persönliche Daten

Question Title

* 1. Geschlecht

Question Title

* 2. Alter

Question Title

* 3. Hauptsächliche berufliche Tätigkeit

Question Title

* 4. Arbeitspensum für klinische Arbeit

Teil A

Definition von Überbehandlung:
Eine Behandlung, die keinen Nutzen bringt oder mehr schadet als nützt.

Definition von Überdiagnostik:
Veranlassung einer Untersuchung, welche mit hinreichender Sicherheit keine wichtigen Informationen liefern wird.

Question Title

* 5. Sind Sie der Meinung, dass es im Schweizer Gesundheitssystem Überbehandlung oder Überdiagnostik gibt?

0 von 28 beantwortet
 

T