Situation der Frauen in der Corona Krise

Von Frau zu Frau - Um aus erster Hand zu erfahren, wie die Situation der Frauen in der Corona-Krise wirklich ist, haben wir diesen Fragebogen erarbeitet. Wir freuen uns, wenn Sie sich kurz Zeit für unsere Fragen nehmen. Selbstverständlich anonym! Die Ergebnisse werden wir in die Arbeit der Frauenbewegung einfließen lassen. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! 

Question Title

* 1. Beruf 

Question Title

* 2. Arbeitszeit

Question Title

* 3. Alter

Question Title

* 4. Mitglied der Frauenbewegung

Question Title

* 5. Sind Sie in Zeiten der Corona Krise mehr gefordert und gestresst als vorher?

Question Title

* 6. Gibt es mehr Konflikte in der Familie/Partnerschaft als vorher?

Question Title

* 7. Wer trägt in Ihrer Familie die Hauptlast bei der Betreuungsarbeit der Kinder?

Question Title

* 8. Wer trägt in Ihrer Familie die Hauptlast bei der Haushaltsführung

Question Title

* 9. Können Sie in der Corona-Zeit Familie und Beruf gut verbinden?

Question Title

* 10. Wie könnte man Familie und Beruf in Zukunft noch besser verbinden?

Question Title

* 11. Fühlen Sie sich in der Corona-Zeit von der Schule bzw. Kindergarten ausreichend (gut) informiert und unterstützt?

Question Title

* 12. Sehen Sie aufgrund der Corona-Krise Auswirkungen auf die bisher erlangten Ziele auf dem Weg zu Gleichberechtigung?

Question Title

* 13. Wie könnte man eventuelle negative Auswirkungen aktiv bekämpfen?

Question Title

* 14. Wirkt sich die Corona-Krise negativ auf ihre finanzielle Situation aus?

Question Title

* 15. Bei negativen finanziellen Auswirkungen – können Sie trotzdem Ihre Familie / sich selbst ernähren?

Question Title

* 16. Halten Sie das Krisen-Management der Bundesregierung für angebracht? Bewerten Sie mit 1 bis 5 Sternen

Question Title

* 17. Halten Sie das Krisen-Management der Landesregierung für angebracht? Bewerten Sie mit 1 bis 5 Sternen

Question Title

* 18. Hat sich Ihre Familienplanung aufgrund der Krise geändert?

Question Title

* 19. Haben Sie Bedarf an einer Kinder/SchülerInnenbetreuung in den Sommerferien?

Question Title

* 20. Wenn Sie Landeshauptfrau wären – was würden Sie als erstes Umsetzen?

Question Title

* 21. Abschließend möchte ich noch loswerden:

0 von 21 beantwortet
 

T