Willkommen bei der BürgerInnenbefragung der Gemeinde Puch bei Weiz 2019!

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sehr geehrte Pucherinnen und Pucher,

unter dem Motto „Unser Puch – Zukunft gestalten“ fand im Dezember 2018 die öffentliche Auftaktveranstaltung zum Gemeindeentwicklungsprozess mit politischen Vertretern, Verwaltung und interessierten BürgerInnen statt. Ziel des nunmehr gestarteten Entwicklungsprozesses ist es, Handlungsfelder und entsprechende Maßnahmen – einen sogenannten Masterplan – zu erarbeiten, welche die Zukunft unserer Gemeinde positiv beeinflussen. Es geht darum, aktiv die bestmöglichen Lebens-, Arbeits- und Wohnverhältnisse für Jung und Alt zu schaffen.

Wesentlicher Bestandteil auf dem Weg zur Erarbeitung eines Masterplanes ist eine umfassende Bürgerbeteiligung. In einem ersten Schritt möchten wir uns nun konkret den Bedarfen und Bedürfnissen der BürgerInnen annehmen. Diese sollen durch eine Befragung ermittelt werden.

Nehmen Sie sich bitte etwa 10 Minuten Zeit und beantworten Sie die folgenden Fragen. Jede Person ab 16 Jahren kann den Fragebogen ausfüllen - gerne auch online unter www.puch-weiz.gv.at. Der Fragebogen ist bis zum 08.02.2019 abrufbar.

Je nach Art der Fragen können Sie diese durch Ankreuzen oder durch stichwortartige offene Angaben beantworten. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das beauftragte ISK SÜD Institut in Raaba-Grambach unter der Telefonnummer +43 (0) 316 808481 oder +43 (0) 664 333 2552.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle versichern, dass sämtliche Angaben streng vertraulich und anonym behandelt werden!

Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich für das angeführte Projekt der Gemeindeentwicklung Puch.

T