Question Title

* 1. Ich finde, dass die SPD mit ihrer Sprache die Bürgerinnen und Bürger überhaupt nicht mehr erreicht. (0=trifft überhaupt nicht zu; 10=trifft vollumfänglich zu)

0 10
i We adjusted the number you entered based on the slider’s scale.

Question Title

* 2. Unsere politische Sprache...

  trifft zu trifft nicht zu
ist zu akademisch
enthält zu wenig klare Aussagen
enthält zu viele Problembeschreibungen
ist nicht positiv genug
enthält zu wenig Begriffe, die nur wir besetzen (Frames)
enthält zu lange Sätze
enthält zu viele Fachbegriffe
enthält zu viele Fremdwörter
besitzt keine klar definierte Bildsprache

Question Title

* 3. Findest Du, dass unsere Sprache...

Question Title

* 4. Findest Du die folgenden Begriffe, die als Beispiele aus der täglichen Arbeit entlehnt sind, angemessen für unsere politische Sprache?

  ja nein, sie sollten ersetzt oder umschrieben werden
Gentrifizierung
Segregation
Parkraumbewirtschaftung 
Einkommensarmut
bildungsferne Schichten
subsidiär Geschützte
Inklusion
G8
sachgrundlose Befristung
Gender Mainstreaming

Question Title

* 5. Hältst Du es grundsätzlich für möglich, komplexe Themen mit einer wenig komplexen Sprache zu beschreiben?

Question Title

* 6. Sind die folgenden Grundbegriffe der SPD für Dich noch aussagekräftig und zeitgemäß?

  ja nein, wir müssen über neue Begriffe nachdenken
Solidarität
Gerechtigkeit
Freiheit
solidarisches Gemeinwesen
soziale Marktwirtschaft
Vollbeschäftigung
Volkspartei
Arbeiterpartei

Question Title

* 7. Mit welchen Begriffen verbindest Du die SPD heute?

Question Title

* 8. Sigmar Gabriel hat Menschen schonmal als "Pack" oder "Arschlöcher" bezeichnet. Müssen wir auf Kosten der "political correctness" auch mal Tacheles reden?

Question Title

* 9. Hast Du Anmerkungen oder Ideen?

Question Title

* 10. Ich bin...

T