Willkommen zur Studie "Bewusstsein zum Effizienzparadoxon im deutschsprachigen Raum".
Mein Name ist Dionyssios Nikolaidis, ich bin derzeitig Student der Universität St.Gallen und absolviere mein Praktikum bei der iProcess AG. 
Der praxisnahe Einblick in das Prozess- und Projektmanagement, hat mich dabei inspiriert den Begriff Effizienz nuancierter zu betrachten. Unter Prof. Dr. Clemente Minonne habe ich mich in den letzten Monaten intensiv mit der Literatur befasst und eine Studie konzipiert. Das Ziel der Publikation ist es Licht auf das Phänomen des Effizienzparadoxon zu werfen und dessen momentane Wirkung im deutschsprachigen Raum festzuhalten.
Ihre Teilnahme fördert das Verständnis dieses Phänomens und dient als Fundament für weitere wissenschaftliche Forschung. Die Resultate werden Ihnen selbstverständlich bei Bedarf zur Verfügung gestellt.
0 von 35 beantwortet
 

T