Verleih von Braille-Etikettierer , mobiler Rollstuhlrampe oder Sitzsäcken

Seit kurzem haben wir hier im JSK-Büro einen Braille-Etikettierer, eine mobile Rollstuhlrampe, und drei große Sitzsäcke um weiter bestmöglich Zugänglichkeiten zu optimieren und Barrieren zu reduzieren.

Die mobile rollbare Rollstuhlrampe ist vielfältig einsetzbar. Sie hat eine Tragfähigkeit von 453 kg (ausreichend für einen Elektro-Rollstuhl), eine Länge von 3,96 m und ist 74 cm breit. Sie ist für eine max. Verladehöhe 61 cm geeignet.

Der Braille-Etikettierer kann an allen gängigen PCs / Notebooks genutzt werden. Das Gerät ermöglicht Buchstaben und Zahlen - auch ohne Kenntnisse von Brailleschrift - in Braille umzuwandeln und selbstklebende Braille-Etikette herzustellen.

Die Sitzsäcke sind 180cm x 160 cm groß. Die können einzeln oder zusammen ausgeliehen werden. Die sind grün, lila und blau.

Die Abholung ist jeden Dienstag nach Vereinbarung möglich.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und können daher die Geräte nur zum gemeinnützigen Zwecken und nicht zur kommerziellen Nutzung verleihen. Die maximale Ausleihdauer beträgt zwei Wochen.

Abholort:
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Berlin e.V.
Obentrautstraße 55
10963 Berlin
Das Büro ist nicht barrierefrei zu erreichen.

Weitere Informationen zu Brailler Labeler und Mobile Rampe.

Braille Labeler - Infoblatt als PDF

Gebrauchsanweisung - Mobile Rollbare Rampe als PDF

Abbildung - Riesensitzsack

LKJ Infoblatt zum Verleih


Question Title

* 1. Was möchten Sie ausleihen?

Question Title

* 2. Bitte geben Sie Ihre vollständige Kontaktadresse an

Question Title

* 3. Wer leiht aus?

T