Untersuchung zum Verlauf Ihrer Beschwerden

Wir möchten die Auswirkung Ihrer Atemtherapie untersuchen. Dazu bitten wir Sie den Fragebogen möglichst regelmäßig auszufüllen. 
Besonders wichtig ist uns der Schutz Ihrer Privatsphäre und der Datenschutz. Daher möchten wir die keinerlei personenbezogenen Daten erfassen. Da Sie jedoch mehrfach den Fragebogen ausfüllen sollten, muss gewährleistet werden, dass jeder Teilnehmer sicher zugeordnet werden kann. Frau Meier darf nicht mit Herrn Müller verwechselt werden. Ebenso wollen nachvollziehen können, wie der Verlauf der jeweiligen Beschwerden bei bei einem individuellen Teilnehmer ist.
Die Lösung dieses Problems besteht darin, dass Sie sich jeweils mit einem Pseudonym bei der Untersuchung anmelden, das nur Sie kennen. Letztlich können Sie jedes beliebige Wort verwenden. Wenn Sie gutes Codewort wissen, das Sie nicht vergessen, können Sie das gerne benützen.
Leider neigen wir Menschen dazu, schnell ausgedachte Phantasienamen auch genauso schnell wieder zu vergessen. Daher hat sich folgendes Verfahren bewährt und wird auch bei anderen Untersuchungen eingesetzt. 
Sie verwenden die letzten zwei Buchstaben des Vornamens Ihres Vater, Ihrer Mutter, Ihres Geburtsortes und den Tag Ihres Geburtsdatums. Der Vorteil: So ergibt sich ein individuelles, sicheres Pseudonym, das Fremden nichts sagt und an das Sie sich jedoch mühelos erinnern können.

Beispiel: Vater: Karl, Mutter Marianne, Geburtsort Berlin, Geburtsdatum 01.10.1990. Das ergibt: rlnein01.
 
Anleitung zum Umgang dem CO2-Messgerät

Question Title

* 1. Ich habe die Ausführungen gelesen und stimme diesen zu.

T