TitellogoUmfrage zum Toll-Magazin für Wundertage

1.

 
 1 / 11 

Willkommen bei dieser Online-Befragung!

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

herzlich willkommen bei unserer Onlineumfrage zum Potential eines Print und Online-Magazins von und über Menschen mit und ohne geistiger Behinderung. Unser Anliegen ist es, dass Menschen mit geistiger Behinderung einen Platz in der Gesellschaft erhalten und sichtbar werden. Wir glauben, mit dem Magazin TOLL ein Medium gefunden zu haben, in dem dies möglich ist und möchten Sie daher bitten, uns Ihre Meinung dazu mitzuteilen. Mit Hilfe der folgenden Befragung möchten wir Informationen über die Wirkung auf Sie als potentielle_r Leser_in eines solchen Magazins erheben, um eine Grundlage zu haben, mit der dieses Projekt vielleicht weitergeführt werden kann.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen würden, die folgenden Fragen zu beantworten. Ihre Daten werden selbstverständlich anonymisiert und von uns vertraulich behandelt. Rückschlüsse auf einzelne Personen sind anhand der Daten nicht möglich. Für den gesamten Fragebogen gilt, dass es keine falschen oder richtigen Antworten gibt. Was uns interessiert, ist Ihre eigene Meinung.

Diese Onlineumfrage ist Teil eines Gesamtprojekts des Instituts für Sonderpädagogik der Goethe Universität Frankfurt, welches gemeinsam mit der Herausgeberin des Magazins durchgeführt wird. Wenn Sie an einer allgemeinen Rückmeldung der Ergebnisse interessiert sind, haben Sie am Ende der Umfrage die Möglichkeit, uns Ihre Emailadresse mitzuteilen.

Die Bearbeitungszeit für alle Fragen beträgt ca. 5 Minuten!

Kontakt: trescher@em.uni-frankfurt.de