Page1 / 1
 
100% of survey complete.
Hallo Liebe Bewerber.

Im Folgenden finden Sie Fragen zu der Persönlichkeit den Aktivitäten im Jugendhockey der Person, die sie für das Jugend-Zertifikat 2018 vorschlagen wollen.
Wir brauchen diese Antworten, um im Anschluss gesammelt mit der Jugendvertreter Kommission darüber zu entscheiden, ob wir dem Jugendlichen im Namen der FIH das Zertifikat für junges Engagement verleihen können.

Bitte beantworten Sie alle Fragen ehrlich!
Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2018!


Viele Grüße
Eure DHB Jugendsprecher

* 1. Angaben des vorschlagenden Vereins:

* 2. Hiermit schlagen wir folgende/n Jugendliche/n vor:

1. In welchen Bereichen ist der/die Jugendliche tätig und auf welcher Ebene ist dies geschehen?
1.a: Trainertätigkeiten (gemeint sind damit Trainer-, Gruppenhelfer- und Übungsleitertätigkeiten):

* 4. Ist oder war der/die Jugendliche als Trainer tätig?

* 5. Der/Die Jugendliche trainiert/e folgende Gruppen:

* 6. Über welche Qualifikation verfügt der/die Jugendliche?

1.b: Schiedsrichtertätigkeiten (gemeint sind damit Schiedsrichter, Kampfrichter, Linienrichtertätigkeiten):

* 7. Ist oder war der / die Jugendliche als Schiedsrichter tätig?

* 8. Bitte geben Sie Lizenzen / Fortbildungen an:

1.c: Organisationsaufgaben

* 9. In welchem Bereich ist oder war der/die Jugendliche tätig?

Beispiele:
Camps, Kinderfeste, Olympiaden, Turnierausrichtungen, Ausflüge, Bastelaktionen, Weihnachtsfeiern, Mannschaftsfahrten, Sportspieltage, Nachtwanderungen, Aktionstage in Schulen, ...

1.d: Medienarbeit

* 10. In welchem Bereich ist oder war der/die Jugendliche tätig?

1.e: sonstige Mitarbeit

* 11. In welchem Bereich ist oder war der/die Jugendliche tätig?

2. Inwiefern hat die Arbeit der/des Jugendlichen der Jugendförderung gedient oder der Vereinsqualität genutzt?

* 12. Wodurch ist der/die Jugendliche an die ehrenamtliche Tätigkeit herangeführt worden?

* 13. Ist der Jugendliche eventuell in näherer Zukunft durch Schule, Studium, etc. gehindert sich weiterhin aktiv in der Vereinsarbeit einzubringen?

* 14. Ist der/die Jugendliche als Jugendsprecher oder in sonstigen Gremien aktiv?

* 15. Wie hat sich die Mitarbeit des/der Jugendlichen auf den Verein ausgewirkt?

* 16. Wie sieht die "Anerkennungskultur" in Ihrem Verein für die Jugendlichen und Ehrenamtlichen aus? Welche Wege und Möglichkeiten werden genutzt um sich zu bedanken (Honorare, Geschenke, Gutscheine, Weihnachtsessen, gemeinsame Ausflüge, Dankeschön-Veranstaltungen, Ehrungen, Zeugnisse, etc.)

* 17. Hat der/die Jugendliche Interesse innerhalb der Jugendsprecher im DHB aktiv tätig zu werden?

* 18. Hinweise / Wünsche / Anregungen

Sie sind nun so gut wie am Ende!
Abschließend brauchen wir noch ein oder mehrere Bilder des Jugendlichen.
Bitte senden Sie die Fotos an die folgende E-Mail Adresse: rinke@deutscher-hockey-bund.de

Nennen Sie als Betreff bitte : Bild (Name des Jugendlichen) Zertifikate2018

Vielen DANK!!
DANKE FÜR IHRE ANTWORTEN!

Sobald der Fragebogen ausgewertet wurde informieren wir Sie, wie es weiter gehen wird!
Bis dahin können Sie auf unserer Facebook Seite viele weitere Informationen bekommen!
www.facebook.com/DHBJugendsprecher

Um die Umfrage nun zu beenden und zu speichern, klicken Sie bitte auf "Fertig"


Die DHB JUGENDSPRECHER

T