Herzlich willkommen bei der Umfrage «Baue Deine Schweiz im Jahr 2040».

Der Schweizerische Baumeisterverband SBV feiert im Jahr 2022 sein 125-Jahr-Jubiläum. Anstatt wie andere zurückzublicken, will er nach vorne schauen – mit Ihrer Hilfe. Mit dieser Umfrage will der SBV in Erfahrung bringen, wie sich die Bevölkerung die künftige Entwicklung der Schweiz wünscht. Der Hintergrund der Umfrage ist, dass es wir Baumeister sind, die die Zukunft gestalten, weil wir die Schweiz bauen. Je genauer wir wissen, was künftig gewünscht ein wird, desto besser können wir die Erwartungen der Bevölkerung erfüllen.

Die Umfrage umfasst zwölf Fragen, in denen Sie ausführen können, wie Sie sich Ihre Schweiz im Jahr 2040 idealerweise vorstellen. Nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit und teilen Sie uns Ihre persönlichen Wünsche mit – es ist Ihre Bestellung an uns für die Schweiz der Zukunft.

In den Fragen geht es darum, wie die Schweiz in Ihren Augen in 20 Jahren aussehen soll. Wie wollen Sie dann leben? Ganz traditionell in einem Einfamilienhaus oder in einer Wohngemeinschaft mit anderen Familien? In einem mobilen Mini-Haus oder einer grossen Wohnung? Wie soll im Jahr 2040 Ihr Arbeitsplatz aussehen? Wollen Sie mobil arbeiten können, mal da, mal dort? Wünschen Sie sich ein Home Office, Co-Working Spaces oder aber das traditionelle Büro in der Firma? Wie wollen Sie Ihren Arbeitsplatz dann erreichen – mit dem Velo, dem ÖV, dem Privatwagen oder mit anderen Möglichkeiten? 

Die Resultate dieser Umfrage werden wir getreu unserem Claim «Wir gestalten die Zukunft» mit allen gesellschaftlichen und politischen Akteuren breit diskutieren, damit die Weichen für die Umsetzung Ihrer Wünsche im Jahr 2040 richtig gestellt sind. 

Sollten Sie im Jahr 2040 bereits pensioniert sein, beantworten Sie die Fragen, als ob Sie im Jahr 2040 noch im Arbeitsleben stehen würden.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir tolle Preise – wobei die Möglichkeit, die künftige Entwicklung der Schweiz mitbestimmen zu können, ja auch schon ein Gewinn ist.

Wir danken Ihnen für Ihr Mitmachen und wünschen Ihnen viel Spass dabei.
0 von 19 beantwortet
 

T