Was sind die Erasmus+ Days?

Die Erasmus+ Days sind eine europaweite Initiative, um auf das EU-Programm Erasmus+ hinzuweisen. In ganz Europa finden an diesen Tagen Veranstaltungen und andere Aktivitäten rund um Erasmus+ statt – oft gestaltet von aktuellen oder ehemaligen Erasmus+ Teilnehmer*innen. 2018 gab es europaweit 1.435 Events in 39 Ländern; in Österreich haben sich über 100 Organisationen beteiligt.

Wie kann ich mitmachen?

Aktuelle und ehemalige Erasmus+ Teilnehmer*innen sind eingeladen, Veranstaltungen rund um Erasmus+ durchzuführen und dadurch ihre Begeisterung für das Programm zu teilen. Das kann alles sein: von einem Foto-Vortrag über ein Erasmus+ Projekt über ein Straßenfest oder eine Diskussionsrunde bis hin zu einem Flashmob oder einer Online-Aktion. Aktivitäten können auf dem zentralen Portal www.erasmusdays.eu eingetragen werden.

Welche Unterstützung bekomme ich dabei?

Das IZ als Nationalagentur für den Jugendbereich von Erasmus+ unterstützt Aktivitäten im Rahmen der Erasmus+ Days in Österreich – durch Kommunikation, Materialien und ggf. einen finanziellen Zuschuss. Über dieses Online-Formular kann jede*r Aktivitäten einreichen.

Voraussetzungen für eine Förderung:
- Organisiert von Personen, die aktuell oder in der Vergangenheit am Programm Erasmus+ beteiligt sind/waren
- Aktivität findet im Zeitraum der Erasmus+ Days statt
- Aktivität findet in Österreich statt
- Aktivität beschäftigt sich mit Erasmus+ Jugend in Aktion
  (Aktivitäten zu anderen Teilen von Erasmus+ fördert der OeAD)

Aktivitäten können bis 31. August 2019 (verlängerte Einreichfrist; zu den bereits erfolgten Einreichungen melden wir uns baldmöglichst) hier eingereicht werden. Wir melden uns danach zeitnah und geben Bescheid, ob und wie wir die Veranstaltung fördern werden. Dabei geben wir uns Mühe, möglichst viele der eingereichten Aktivitäten zu unterstützen.

Förderung des IZ:
- Vorab Kommunikation der Aktivitäten über die Kanäle des IZ
- Bereitstellung von Infomaterial zu Erasmus+ Jugend in Aktion
- Bereitstellung von Goodies zu den Erasmus+ Days
- Nachbericht über die Aktivitäten
- ggf. finanzieller Zuschuss von bis zu 300 Euro

Klingt gut?

Dann nichts wie los und eine Aktivität einreichen!
Noch Fragen? Dann einfach melden bei communications@iz.or.at!

Die Erasmus+ Days 2019 finden in Kooperation mit dem oead statt. Vorschläge von Einrichtungen, die mit dem Bildungsteil von Erasmus+ zusammenhängen, können beim oead eingereicht werden.
 
 
Einreichfrist ist der 31. August 2019 (verlängerte Einreichfrist). 
Wir freuen uns auf spannende Aktivitäten!
 
 
 

Question Title

* Organisation/Institution

Question Title

* Kontaktperson

Question Title

* In welchem Bereich wurden bereits Projekte durchgeführt?
(Detaillierte Beschreibungen der Optionen)

Question Title

* Beschreibung der geplanten Aktion/Veranstaltung und Verbindung zu Erasmus+

Question Title

* (Vorläufiger) Titel der Aktion/Veranstaltung

Question Title

* Wo findet die Veranstaltung statt?

Question Title

* Wie wird die Aktion/Veranstaltung beworben? (Newsletter, Facebook, etc.)?

Question Title

* Wieviele Besucher*innen erwarten Sie?

Question Title

* Benötigen Sie einen finanziellen Zuschuss vom IZ als Nationalagentur für Erasmus+ Jugend in Aktion?
(Wir bieten Aktivitäten einen Kostenersatz in der Höhe von 300  € an. Bei großer Anzahl an Einreichungen entscheidet die Nationalagentur über die Fördervergabe.)

Question Title

* Wenn ja: Wofür werden Sie den finanziellen Zuschuss einsetzen?

Zustimmungserklärung

Mit Absenden Ihres Vorschlags erteilen Sie dem Verein "IZ - Verein zur Förderung von Vielfalt, Dialog und Bildung" in seiner Funktion als Nationalagentur für die EU-Jugendförderprogramme die Erlaubnis, die vorgeschlagene Aktivität unentgeltlich über Social Media Plattformen (insb. Facebook), Newsletter, auf Websites und in anderen Publikationen (Print und Online) zu bewerben und zu verbreiten. Die eingegebenen Daten (Titel der Aktivität, Institution, Kontaktperson, Kurzbeschreibung, Datum und Ort der Durchführung) werden vom IZ als Nationalagentur für Erasmus+ Jugend in Aktion zu diesem Zweck gespeichert und weiterverarbeitet. Sonstige personenbezogene Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Es kommen die Datenschutz-Richtlinen der Nationalagentur Erasmus+ Jugend in Aktion zur Geltung.

Question Title

* Zustimmung

Logo NA          Logo Erasmus+   
Page1 / 1
 
100% of survey complete.

T