Austrian Focus Points

Die 5. Mobilfunkgeneration (5G) wird zurzeit aktiv europaweit erforscht und entwickelt. Die herausfordernden Ziele dieser neuen Generation sind:
1000 x mehr Datenverkehr
100 x mehr Endgeräte
1ms Latenzzeit
10 Jahre Batterielebensdauer
Kommunikation zwischen Maschinen (M2M) mit geringsten Kosten

5G verlangt daher grundlegend neue Konzepte und erschließt durch den Fokus auf M2M und kurze Latenzzeit komplett neue Anwendungsgebiete im Bereich der Cyber- Physikalischen Systeme (CPS) wie intelligenten Verkehrssystem, Industrie 4.0, Smart Grid und Smart Cities (vertikale Sektoren).

Am 9.12.2015 hat ein erster erfolgreichen Workshop "5G for CPS" stattgefunden. Zur Vorbereitung der Phase 2 von 5G PPP (Call öffnet 10.05.16 und schließt 08.11.16) wird nun im 1. Quartal 2016 ein weiterer Workshop von bmvit und AIT organisieren. Dafür möchten wir die Fokuspunkte der österreichischen Industrie und Forschung mit dem unten stehenden Fragebogen ermitteln. Bitte senden Sie uns Ihr Feedback daher bis 31. Jänner 2016.

Question Title

* 1. Contact Person

Question Title

* 2. Core platform

Question Title

* 3. Use cases

Question Title

* 4. 5G PPP target actions (TA) for phase II

Question Title

* 5. European technology platform (ETP) Networld2020 (controlling the 5G PPP)

Question Title

* 6. What are the hurdles and obstacles you face in 5G international RTD collaboration?

Question Title

* 7. What kind of national support actions would be useful for you?

T