Information

 
8% of survey complete.

Sehr geehrte Besucherin der Homepage www.nimmsrichtig.de, sehr geehrter Besucher,

Zurzeit wird am Uniklinik Heidelberg eine Studie durchgeführt, mit der untersucht wird, wie die Arbeit des Aktionsbündnisses Sichere Arzneimittelanwendung und das Projekt "MeinPlan" von den Bürgern wahrgenommen werden. Im Rahmen der Studie werden u.a. Homepage und Informationsveranstaltungen von Besuchern bewertet.

Sie sind eingeladen, die Homepage www.nimmsrichtig.de zu bewerten. Für das Ausfüllen des Fragebogens benötigen Sie ca. 10 Minuten – die Teilnahme an der Befragung ist selbstverständlich freiwillig. Es sind keine Risiken zu erwarten. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz und Ihrem Rücktrittsrecht.

Auf der Homepage finden Sie ein ausführliches Informationsschreiben zu der Studie. Falls Sie Fragen zum Fragebogen oder zur Studie haben, stehen Ihnen Frau Dr. Mahler und Beate Strauß gerne unter der Telefonnummer 06221–56 6264 zur Verfügung oder schicken Sie eine E-Mail an beate.strauss@med.uni-heidelberg.de.

Wir freuen uns, wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen und sich bereit erklären, an unserer Studie teilzunehmen. Wenn Sie auch persönlich keinen direkten Nutzen aus Ihrer Teilnahme an diesem Projekt haben, können Sie einen wertvollen Beitrag für unser Anliegen, den Umgang mit Arzneimitteln sicherer zu gestalten, leisten.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Gesundheit!

Beate Strauß und
Dr. Cornelia Mahler



Rücktrittsrecht:
Bei Rücktritt von der Studie können jedoch bereits gewonnene Daten nicht mehr vernichtet werden, da eine nachträgliche Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person nicht mehr möglich ist.

Datenschutz:
Während der Studie werden persönliche Informationen von Ihnen (Alter/Geschlecht) erhoben. Die für die Studie wichtigen Daten werden in anonymisierter* Form elektronisch gespeichert, ausgewertet und gegebenenfalls weitergeben. Die Daten sind gegen unbefugten Zugriff gesichert. Zu keiner Zeit können Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden. Bei der Veröffentlichung von Ergebnissen der Studie werden keine Namen genannt.
Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen einer Kontaktaufnahme Ihrerseits (E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) erhalten, werden von uns nur im Zusammenhang mit dem Grund der Kontaktaufnahme verwendet. Eine darüber hinausgehende Nutzung ist ausgeschlossen. Nach Beantwortung werden Kontaktdaten und andere personenbezogene Daten durch uns umgehend gelöscht. Es erfolgt keine Speicherung ihrer persönlichen Daten oder gar eine Weitergabe der Daten an Dritte.
*Anonymisiert bedeutet, dass nur ein Nummern- und/oder Buchstabencode verwendet wird. Eine nachträgliche Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht mehr möglich

Version 2; 12.06.15

T