• Deutsch
  • Français

Datenerfassung:Honorarausfälle wegen Coronavirus

Diese Umfrage wendet sich ausschliesslich an freischaffende Journalistinnen und Journalisten im Berufsregister BR.
Wenn möglch bis 22.3.2020 ausfüllen spätestens bis 24.3.2020.
Um Unterstützungsgelder beim Bund zu erhalten, müssen wir dem Bund den totalen Umfang der Honorarausfälle mitteilen.
Haben Sie Honorarausfälle durch abgesagte Veranstaltungen oder Aufträge wegen des Coronavirus?

Bitte das Formular ausfüllen und unterstütze so die ganze Branche.

Je mehr dokumentierte Fälle wir vorweisen können, desto besser können wir aufzeigen, welche finanziellen Folgen die Entscheide von Bund und Kantonen für unsere Branche bedeuten.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir nicht garantieren, dass Kompensationszahlungen erfolgen werden, aber es zeigen sich positive Ansätze ab. Wir stehen durch die Dachorganisation Suisseculture mit den Behörden in Kontakt und werden Sie über den Verlauf der Situation informieren.

Question Title

* 1. Haben Sie als freie Journalistin, freier Journalist Honorarausfälle z. B. wegen abgesagter Veranstaltungen?

0 von 11 beantwortet
 

T