1. ALLGEMEINE HINWEISE ZUR STUDIE

Page1 / 7
 
14% of survey complete.

Der Aftersales wird zunehmend bedeutsamer und trägt immer mehr zum Unternehmensumsatz und -ergebnis bei. Dennoch wird er zum Teil noch „stiefmütterlich“ gesehen. Aftersales-Potentiale bleiben oftmals ungenutzt. Die folgenden Fragen widmen sich dieser Thematik und adressieren Potenziale, die sich für den Aftersales ergeben. Teilnehmer dieser Studie sind ausgewählte Industrieunternehmen, die über ein Aftersales-Geschäft verfügen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Studie teilnehmen, sofern Ihr Unternehmen ein Aftersales-Geschäft betreibt, oder wenn Sie den Link (https://de.surveymonkey.com/r/Bluemont_Aftersales_Ertragsquelle) an potentiell interessierte Unternehmen weiterleiten.

Die Befragung dauert ca. 10 Minuten. Im Gegenzug erhalten die Teilnehmer eine Zusammenfassung der Studienergebnisse. Die Antworten werden selbstverständlich vertraulich und anonym behandelt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung, per E-Mail unter aftersales-studie@bluemont-consulting.com oder telefonisch unter 089 / 5999 467 0. Ansprechpartner sind Herr Jürgen Lukas und Herr Sebastian Haaf.

Vorab schon herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

T