Ecole hôtelière de Lausanne und Changins, in Zusammenarbeit mit der European Association of Wine Economists und INSEEC, untersuchen die Auswirkungen der Covid-19-Krise auf das Verhalten europäischer Weinkonsumenten.

Die Online-Umfrage sollte nur 8 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Ihre Antworten sind vollständig anonym.

Die Ergebnisse sind sowohl für die Wissenschaft, als auch für die Weinwirtschaft von großer Bedeutung.

Wenn Sie Fragen zur Umfrage haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: juliette.arce2@ehl.ch

Vielen Dank, dass Sie an dieser Umfrage teilnehmen. Wir freuen uns sehr über Ihre Antworten!

Question Title

* 1. Vor Beginn der Ausgangssperren haben Sie

  Täglich Mindestens einmal pro Woche Mindestens einmal pro Monat Mindestens einmal pro Jahr Weniger als einmal pro Jahr Nie
Wein konsumiert
Bier konsumiert
Spirituosen konsumiert

Question Title

* 2. Vor Beginn der Ausgangssperren

  Täglich Mindestens einmal pro Woche Mindestens einmal pro Monat Mindestens einmal pro Jahr Weniger als einmal pro Jahr Nie
Sind Sie ins Restaurant gegangen
Haben Sie Wein in Restaurants konsumiert

Question Title

* 3. Wie hat sich Ihr Konsum seit Beginn der Ausgangssperren verändert?

  Erhöht Gleich geblieben Verringert
Wein
Bier
Spirituosen

Question Title

* 4. Wie oft nehmen Sie normalerweise an folgenden Veranstaltungen teil?

  Täglich Mindestens einmal pro Woche Mindestens einmal pro Monat Mindestens einmal pro Jahr Weniger als einmal pro Jahr Nie
Weinprobe im Supermarkt
Weinprobe im Weinfachhandel
Weinprobe bei einem Winzer
Weinprobe an einer Weinveranstaltung (z.B. Vinea, Divinum)
Weinprobe an den Tagen der offenen Weinkeller
Weinprobe in einer Weinbar oder einem Restaurant
Weinprobe bei Ihnen zu Hause, bei Freunden oder Verwandten

Question Title

* 5. Wo informieren Sie sich normalerweise über Wein? (Mehrere Möglichkeiten zur Auswahl)

Question Title

* 6. Haben Sie eine Wein-App auf Ihrem Smartphone?

Question Title

* 7. Wie oft haben Sie vor Beginn der Ausgangssperren Wein in den folgenden Verkaufsstellen gekauft

  Täglich Mindestens einmal pro Woche Mindestens einmal pro Monat Mindestens einmal pro Jahr Weniger als einmal pro Jahr Nie
Supermarkt
Lebensmittelladen
Getränkemarkt/Weinhandlung
Online Weinhandlung
Beim Winzer (vor Ort)
Beim Winzer (mit Lieferung)

Question Title

* 8. Wieviel haben Sie vor Beginn der Ausgangssperren für eine Flasche Wein durchschnittlich ausgegeben?

Question Title

* 9. Wie wichtig ist es Ihnen Wein zu kaufen, der biologisch oder biodynamisch produziert wurde?

Question Title

* 10. Wenn Sie eine Flasche Wein kaufen, öffnen Sie die Flasche normalerweise

Question Title

* 11. Wie viele Weinflaschen befinden sich in Ihrem (Wein)Keller?

Question Title

* 12. Weine aus diesen Weingebieten repräsentieren generell

  Weniger als 10% Ihrer Einkäufe 10 – 25% Ihrer Einkäufe 25 – 50% Ihrer Einkäufe 50 – 75% Ihrer Einkäufe Mehr als 75% Ihrer Einkäufe
Ihr Wohnkanton
Schweiz
Europa (inkl. Schweiz)

Question Title

* 13. Haben Sie seit Beginn der Ausgangssperren Wein gekauft?

Question Title

* 14. Wie oft haben Sie seit Beginn der Ausgangssperren Wein in den folgenden Verkaufsstellen gekauft?

  Öfter als vor den Ausgangssperren Gleich oft wie vor den Ausgangssperren Weniger oft als vor den Ausgangssperren Kein Einkauf
Supermarkt
Lebensmittelladen
Getränkemarkt/Weinladen
Online Weinladen
Beim Winzer (vor Ort)
Beim Winzer (mit Lieferung)

Question Title

* 15. Haben Sie seit Beginn der Ausgangssperren Wein online gekauft?

Question Title

* 16. Wieviel haben Sie seit Beginn der Ausgangssperren für eine Flasche Wein durchschnittlich ausgegeben

Question Title

* 17. Würden Sie sagen, dass Sie seit Beginn der Ausgangssperren mehr Geld als sonst ausgeben für

  Ja, mehr Nein, gleich viel Nein, weniger
Wein ?
Bier ?
Spirituosen ?

Question Title

* 18. Wie haben Sie vor Beginn der Ausgangssperren Ihren Wein normalerweise konsumiert? (Mehrere Möglichkeiten zur Auswahl)

Question Title

* 19. Wie konsumieren Sie seit Beginn der Ausgangssperren Ihren Wein (Mehrere Möglichkeiten zur Auswahl)

Question Title

* 20. Welche der folgenden Gründe beschreiben am besten, warum Sie Wein konsumieren? (Mehrere Möglichkeiten zur Auswahl)

Question Title

* 21. Organisieren oder nehmen Sie an digitale Treffen teil, um während der Ausgangssperre mit Ihrer Familie oder Freunden etwas zu trinken (über Skype, Zoom oder andere).

Question Title

* 22. Wenn ja - werden Sie dies nach den Ausgangssperren auch weiterhin machen?

Question Title

* 23. Haben Sie seit Beginn der Ausgangssperren ihr Weinwissen durch Online-Inhalte verbessert (z.B. YouTube-Videos, Dokumentationen, Artikel in Blogs, Live-Weinproben oder ähnliches).

Question Title

* 24. Haben Sie seit Beginn der Ausgangssperren direkte Angebote und / oder Beiträge in sozialen Medien von Winzern erhalten, um Wein online zu kaufen?

Question Title

* 25. Bitte geben Sie an, inwiefern Sie den folgenden Aussagen zustimmen

  Stimme überhaupt nicht zu Stimme nicht zu Neutral Stimme zu Stimme voll zu
Seit Beginn der Ausgangssperren gibt es Menschen, denen ich nahe stehe
Seit Beginn der Ausgangssperren gibt es Menschen, mit denen ich sprechen kann
Seit Beginn der Ausgangssperren gibt es Personen, an die ich mich wenden kann

Question Title

* 26. Bitte geben Sie an, inwiefern Sie den folgenden Aussagen zustimmen

  Stimme überhaupt nicht zu Stimme nicht zu Neutral Stimme zu Stimme voll zu
Durch die Ausgangssperren kann ich mich auf das Wesentliche konzentrieren
Während der Ausgangssperren entstehen positive Initiativen

Question Title

* 27. Seit Beginn der Ausgangssperren haben Sie das Gefühl mehr lokale Weine kaufen zu müssen, um Ihre regionale oder nationale Volkswirtschaft zu unterstützen

Question Title

* 28. Bitte geben Sie an, inwiefern Sie den folgenden Aussagen zustimmen

  Stimme überhaupt nicht zu Stimme nicht zu Neutral Stimme zu Stimme voll zu
Ich fühle mich wegen der Coronakrise verletzlich
Ich mache mir Sorgen um die wirtschaftlichen Folgen dieser Krise für mich und meinen nahen Verwandten
Die Medien schüren Ängste im Umgang mit der Krise

Question Title

* 29. Sobald sich die Lage normalisiert hat werden Ihre Einkäufe

  Signifikant zunehmen Etwas zunehmen Gleich bleiben Ein wenig abnehmen Signifikant abnehmen
An Weinen
inländischer Weine
biologischer / biodynamischer Weine

Question Title

* 30. Sobald sich die Lage normalisiert hat werden Sie

  Öfter als vor den Ausgangssperren Gleich oft wie vor den Ausgangssperren Weniger oft als vor den Ausgangssperren
Ins Restaurant gehen
Wein in Restaurants konsumieren

Question Title

* 31. Geschlecht

Question Title

* 32. Altersgruppe

Question Title

* 33. Wie viele Erwachsene leben zurzeit in Ihrem Haushalt?

Question Title

* 34. Wie viele Kinder leben zurzeit in Ihrem Haushalt?

Question Title

* 35. In welchem Sektor sind sie tätig? (Mehrere Möglichkeiten zur Auswahl)

Question Title

* 36. Machen Sie bitte eine Aussage zu Ihrem Haushaltseinkommen

Question Title

* 37. Welche der folgenden Aussagen beschreibt das Gebiet, in dem Sie leben, am besten?

Question Title

* 38. Leben Sie in oder in der Nähe (weniger als 10km) eines Weinbaugebietes?

Question Title

* 39. Kennen Sie Schweizer Weinproduzenten persönlich?

Question Title

* 40. In welchem Land leben Sie?

T