Einleitung

Projektmanagement - dieser Begriff wird immer noch sehr unterschiedlich benutzt - z.B. in ServiceCentern als operative (Prozess-)Aufgabe.
Welchen Stellenwert hat Projektmanagement in Ihrem Bereich? Was erwarten Ihre Geschäftspartner, wenn Sie auf einen Ihrer „Projektmanager“ treffen? Und was sind die Auswirkungen auf Ihr Business?

**Am Ende dieser Befragung gibt es ein Freitextfeld für Ihre Fragen und Anmerkungen.**

1. Dieses Thema gehört in den Verantwortungsbereich einer Kollegin / eines Kollegen?
Sie können die E-Mail mit dem Link gern weiterleiten.

Bitte tragen Sie hier Ihren Namen und Ihre Emailadresse hier ein.

2. Existiert in Ihrem Unternehmen eine Projektorganisation?

3. Gibt es dokumentierte Projektmanagement-Prozesse (z.B. in einem Handbuch)?

4. Existieren Rollen-Beschreibung oder Stellenbeschreibungen?
Orientieren sich diese an einem Standard wie Prince2, IPMA oder Ihrem eigenen PM-Standard?

5. Schätzen Sie bitte. Wie viele Projekte laufen in einem Jahr?

6. Reichen Ihre Ressourcen aus? Oder sind immer wieder die selben Mitarbeiter in Projektverantwortung und überlastet? Nutzen Sie externe Projekteiter?

7. Ihr Projektmanager verstehen das Thema Projektmanager. OK.
Aber existiert genügend PM-Wissen auch bei Projektmitarbeitern und Auftraggebern?

8. Was wäre wenn?
Stellen Sie sich vor, Sie könnten ein modulares Training für Ihre Projekt-Mitarbeiter und Projekt-Leiter erhalten. Zugeschnitten auf Ihren Bedarf im ServiceCenter - kein Titel oder "Gürtel" von der Stange. Und nicht wochenlang und exorbitant teuer. Interessant für Sie?

9. Sie haben Anmerkungen oder Fragen? Nutzen Sie bitte das Freitextfeld.
Zum Beispiel: Unser Projektmanagement funktioniert, aber unser Dienstleister :-(
Wir haben ein etabliertes PM, aber Projekte werden immer von den selben Mitarbeitern geleitet.
Mich interessiert besonders .....

Natürlich können Sie auch jederzeit eine E-Mail senden an kwd@kwdietrich.com

Und vielen Dank, dass Sie an dieser Umfrage teilgenommen haben.

T