Neues Feature: So werden Umfragen Team-Sache

collaborate-icon_gray_500x500-300x298Du führst eine Umfrage durch, die – wie die meisten Projekte in Deiner Firma – Team-Sache ist. Deshalb schickst Du zunächst alle Fragen zur Abnahme an Deine Kollegen und bittest sie später, die Umfrage zu testen, bevor Du sie versendest.

Nachdem Du die Umfrage verschickt und die Antworten analysiert hast, teilst Du nun entweder die Ergebnisse mit Deinem Team oder veröffentlichst eine Zusammenfassung. So sieht ein typisches Umfrage-Projekt aus, dessen Ergebnisse für Entscheidungen innerhalb Deines Unternehmens zumeist Gold wert sind.

Klingt das vertraut? Das sollte es zumindest. In unserer jüngsten Produkt-Feedback-Umfrage haben wir festgestellt, dass 80% der Kunden von SurveyMonkey im Team an Umfragen und Studien arbeiten. Und bei den meisten Befragten sind drei bis zehn Personen an einer Umfrage beteiligt.

Was wir außerdem herausgefunden haben:

  • 70% sammeln Feedback via E-Mail
  • 98% teilen ihre Umfrageergebnisse mit anderen
  • 39% derjenigen, die Ergebnisse teilen, verschicken sie an mindestens 20 Personen

Es wird also viel geteilt. Soviel Feedback von verschiedenen Plattformen zu erhalten, kann den Abschluss Deines Umfrageprojektes zeitlich enorm verzögern. Deshalb überrascht es kaum, dass eine der häufigsten Kundenanfragen ist, ob es eine Möglichkeit gibt, effektiver als Team mit unserem Tool zu arbeiten, die Umfragen zügiger zu verschicken und zu analysieren.

Du möchtest gerne mit Deinen Kollegen von Anfang bis Ende gemeinsam an einer Umfrage arbeiten – sei es, um Fragen zu redigieren, die Verzweigungslogik zu testen oder Ergebnisse zu analysieren? Kein Problem – mit unserem neuen Feature.

enterprise

Wie ihr als Team mit SurveyMonkey arbeitet

Mit unserem neuen Feature Team Collaboration, das zunächst nur unseren Enterprise-Kunden zur Verfügung steht, kannst Du ganz einfach mit anderen Gruppenmitglieder arbeiten, ohne dass ihr Anmeldeinformationen teilen müsst. Das spart Zeit und gibt euch (und Deiner IT-Abteilung) Seelenfrieden.

collab-screenshots-blog_deutsch

Die Team Collaboration in SurveyMonkey ermöglicht Dir:

  • Die Umfrage-Daten zu teilen, ohne zugleich Konten teilen zu müssen. So kannst Du selber auswählen, welche Umfragen Du mit wem teilen möchtest. Wenn Du Gruppenmitgliedern Zugriff auf einzelne Umfragen gewährst, können sie diese Umfragen selber bearbeiten und analysieren.
  • Direkt in SurveyMonkey Feedback von Deinen Kollegen zu erhalten – das erspart Dir jede Menge Zeit, die Mailverkehr oder ausgedruckte Umfragen in Anspruch nehmen würden.
  • Umfragen, die Du erstellt hast oder die mit Dir geteilt wurden, zu verwalten. Wähle einfach über ein Dropdown-Menü, wer in Deinem Konto bei welcher Umfrage zusammenarbeitet.

Übrigens: Wenn Du Enterprise-User bist, ist das Team-Collaboration-Feature schon in Deinen Account integriert. Du brauchst Dich also nur einzuloggen und kannst direkt loslegen.

Hast Du noch Anmerkungen oder Fragen zu diesem Thema? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar oder kontaktiere uns via Twitter.

Tags: ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar