Zeitverschwender am Arbeitsplatz

Ein (aus Arbeitgebersicht) idealer Bürotag: Mitarbeiter kommt ins Büro, grüßt freundlich, holt sich einen Kaffee und setzt sich an seinen Arbeitsplatz um, kurz unterbrochen von der Mittagspause, bis zum Feierabend durchzuarbeiten.

Ein (aus Arbeitsnehmersicht) normaler Bürotag: Mitarbeiter kommt ins Büro, quatscht sich erst im Flur, dann in der Kaffeeküche fest, checkt seinen Facebook-Account, verschickt Fotos vom Abendessen am Vortag an seine Whatsapp-Gruppe, ruft kurz bei den Eltern an, denkt über den nächsten Urlaub nach und schwupps … Mittagessen!

Klingt überzogen? Vielleicht ein wenig … aber wie die Infografik von YAST zeigt, vertrödeln Arbeitnehmer gerne ihre Bürozeit mit sozialen Netzwerken, Freizeitplanung oder Geplauder. Aber sieh selbst!

workplace_infographic

Hast Du noch Anmerkungen oder Fragen zu diesem Thema? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar oder kontaktiere uns via Twitter.

Tags: , , , ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar