Was US-Amerikaner über die Griechenlandkrise denken

Die Griechenland-Krise spaltet derzeit international die Meinungen. Nachdem führende US-Wirtschaftswissenschaftler und Medien die Griechenland-Politik der EU und insbesondere der Bundesregierung teilweise scharf kritisiert hatten, wollten wir wissen, was die amerikanische Bevölkerung über die Griechenland-Krise denkt und haben in einer repräsentativen Umfrage 1.024 US-Amerikaner dazu befragt.

77 Prozent der US-Amerikaner haben von der Griechenlandkrise gehört und 83,7 Prozent von ihnen zeigen sich angesichts der schlechten Nachrichten aus Athen zumindest etwas besorgt. Mehr als drei Viertel der US-Amerikaner (80,4 Prozent) halten einen Grexit in den nächsten zehn Jahren für eher wahrscheinlich.

griechenland2

Zudem sieht eine knappe Mehrheit von 53,6 Prozent vor allem Griechenland selbst in der Pflicht, einen Weg aus der Krise zu finden: 31,4 Prozent die griechische Regierung; 18,6 Prozent die Bevölkerung selbst und 3,6 Prozent die griechischen Wirtschaft. 17,5 Prozent der US-Amerikaner halten hingegen die gesamte EU für verantwortlich, 13,0 Prozent die Eurostaaten – und nur 1,1 Prozent Deutschland.

griechenland4

Ob es jedoch eine gute Idee ist, Griechenland im Euro zu halten, daran scheiden sich die Geister: 38,3 Prozent meinen ja, 25,8 Prozent nein und 35,9 Prozent sind sich nicht sicher.

griechenland1

Auch wenn es darum geht, wer für die Krise verantwortlich ist, nimmt die Mehrheit der Amerikaner Griechenland in die Pflicht: 37,5 Prozent sehen die primäre Schuld für die Misere bei den Vorgänger-Regierungen des Landes, 15,3 Prozent bei der aktuellen Regierung; 11,9 Prozent bei der griechischen Bevölkerung und 8,5 Prozent bei den Banken und Finanzinstitutionen. Nur 7,2 Prozent betrachten die globalen Wirtschaftskrise von 2008 als Hauptverursacher, lediglich 3,8 Prozent die EU, 2,7 Prozent den IWF und je 1,3 Prozent die EZB und Deutschland.

griechenland3

Doch ist der Rettungsplan ein effektives Mittel, die Krise zu überwinden? Daran zweifeln die US-Amerikaner: 7,5 Prozent halten ihn für außerordentlich oder sehr effektiv; 52,6 Prozent für etwas effektiv; 31,2 Prozent für kaum effektiv und 8,7 Prozent für ganz und gar nicht effektiv.

griechenland5

Schließlich wollten wir von den US-Amerikanern auch wissen, ob die Deutschen aufgrund ihrer Vergangenheit eine besondere Verantwortung haben, Griechenland zu helfen. Die Meinungen dazu sind geteilt: 51,5 Prozent sagen gar nicht oder kaum. Der Rest (48,5 Prozent) meint, dass Deutschland zumindest ein wenig in der Pflicht sei.

Was sagt ihr zu diesem Thema? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar oder kontaktiert uns via Twitter.

Tags: , , , ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar