SurveyMonkey-Diary: Marias Praktikum im Silicon Valley (II)

Bei unserem Studenten-Wettbewerb im Sommer haben wir ein bezahltes Praktikum in der SurveyMonkey-Zentrale im kalifornischen Silicon Valley verlost. Die Gewinnerin Maria aus Berlin hat mit ihrer Umfrage den begehrten Platz gewonnen. Ihre Zeit bei den Monkeys hat sie für uns in einem kleinen Tagebuch festgehalten.

Woche 2

Neue Woche, neue Projekte!

Nach einem aufregenden Wochenende in San Francisco freute ich mich, wieder an meinem Schreibtisch zu sitzen und an meinem Projekt weiterzuarbeiten. Das musste aber warten, denn an diesem Tag hieß es: „Ready? And Action!“ Ein großes Videoprojekt stand auf der Tagesordnung und ich durfte beim Dreh für ein Imagefilm assistieren. Nicht nur, dass es unheimlich Spaß gemacht hat – ich entwickelte sogar eine gewisse Leidenschaft für diese präzise Arbeit. Die letzte Szene drehten wir auf der Dachterrasse und ich hatte die große Ehre, meine schauspielerischen Talente auszutesten. Und voilà, wer hätte das gedacht: Jetzt bin ich tatsächlich im “SurveyMonkey für Salesforce”-Imagefilm zu sehen:

Um einen richtigen Einblick zu bekommen, welche Tätigkeiten bei SurveyMonkey ausgeübt werden, startete ich anschließend ein neues Projekt und interviewte verschiedene Mitarbeiter. Doch ich möchte nicht zuviel verraten, denn die einzelnen Befragungen könnt ihr auch bald hier im SurveyMonkey-Blog lesen.

Die Leidenschaft zum Beruf und das Engagement der Mitarbeiter faszinieren mich. Auch wird Spaß nicht ausgelassen und es wird gerne am Arbeitsplatz gelacht und erzählt. Die Balance zwischen professionellen und konzentrierten Arbeiten und lockerer Atmosphäre scheint hier genau richtig zu sein.

Die Dachterrasse dient nicht nur zum Sonnen, sondern eignet sich auch hervorragend für Veranstaltungen wie das Girl Geek Dinner. Bei diesem Event versammelten sich Frauen aus den verschiedenen technischen Branchen und hielten Vorträge darüber, wie es ist einen eigentlich typischen Männerberuf auszuüben.

Bei Wein und Fingerfood unterhielt ich mich mit klugen Köpfen von Google, Cisco und Co. und war begeistert, dass so viele Frauen diesen Weg gehen und erfolgreich in ihrem Beruf sind. Welcher Ort ist auch besser dafür geeignet als Silicon Valley?

Die Zeit raste auch wieder durch die zweite Woche und so klischeehaft es auch klingt, es gab keinen negativen Punkt auf meiner Liste. Die viel zu kalt eingestellte Klimaanlage hatte dennoch großes Potential für einen solchen.

Was Maria weiterhin bei unseren amerikanischen Kollegen erlebt hat? Das erfährst Du im dritten Teil ihres Praktikum-Tagebuchs – am selben Ort zur selben Zeit.

SurveyMonkey-Diary: Marias Praktikum im Silicon Valley (I)

Hast Du noch Fragen an Maria? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar!

Tags: , , ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar