Datenschutz in unseren Umfragen

monkeyÜber SurveyMonkey wurde bereits an tausenden Umfragen teilgenommen. Viele Teilnehmer haben uns im Laufe der Zeit gefragt, wie es mit dem Datenschutz ausschaut – ob ihre Antworten also anonym und vertraulich behandelt werden. Denn viele User geben nur dann ein ehrliches Feedback, wenn sie sich sicher sind, dass ihre Antworten nicht auf die zurückgeführt werden können.

Ein wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang ist, dass Umfragen von ihrem Ersteller angelegt werden – und nicht von SurveyMonkey selbst. Wir bieten nur die notwendigen Tools dafür. Das schließt auch ein, dass die Urheber der Umfrage selber entscheiden können, ob die Absender der Antworten anonym bleiben oder identifizierbar sind.

Falls Ersteller der Umfragen sich dazu entscheiden, ihre Teilnehmer zu identifizieren, können sie über den demografischen Fragentyp direkt nach Namen und Kontaktdaten fragen. Wir bieten zudem die Möglichkeit an, die IP-Adressen oder E-Mails der Teilnehmer zu speichern. IP-Adressen lassen nicht unbedingt direkt auf den jeweiligen Teilnehmer schließen, können aber zumindest Auskunft über den ungefähren Standort geben.

Wenn die Umfrage-Ersteller bereits eine Liste der Teilnehmer inklusive ihrer E-Mails haben, können sie ihre Umfrage auch über unseren E-Mail-Einladungs-Collector versenden. Damit wird der Umfrage-Link direkt per E-Mail an ausgewählte Teilnehmer verschickt. So kann auch nachvollzogen werden, wer aus dieser Liste teilgenommen hat – und denjenigen, die nicht geantwortet haben, eine Erinnerungsmail geschickt werden.

Aber wie weiß man als Teilnehmer nun, ob die eigene IP-Adresse oder E-Mail irgendwo gespeichert wird? Der einfachste Weg, das herauszufinden, ist einfach beim Versender der Umfrage direkt nachzufragen.

Ach, und ganz wichtig: SurveyMonkey hat keinen Zugriff auf die Daten und Antworten der Teilnehmer. Die Entscheidung und Kontrolle darüber, wie mit den Informationen umgegangen wird, liegt ganz allein beim Urheber der Umfrage. Aber wir erwarten, dass sich unsere Teilnehmer an unsere Nutzungsbedingungen halten. Jeglicher Missbrauch von Daten ist bei SurveyMonkey untersagt. Falls Dir auffällt, dass mit Deinen Informationen nicht vertraulich umgegangen wird oder jemand nach gar nach solchen Daten (wie zum Beispiel Deiner Kreditkartennummer) fragt, sag uns bitte Bescheid: abuse@surveymonkey.com.

Wenn Du mehr wissen möchtest, klick hier.

Hast Du noch Fragen zu diesem Thema? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar oder kontaktiere uns via Twitter.

Tags: , ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar