Umfrage-Reminder via Email – so einfach geht das!

Close-up view of hands using laptopMontagmorgen. Dein Computer fährt hoch, Du nippst an Deinem Kaffee und kannst es kaum erwarten, Deinen SurveyMonkey-Account zu starten: Denn Freitag kurz vor Feierabend hast Du eine Umfrage rausgeschickt und möchtest nachschauen, wie Deine Teilnehmer geantwortet haben. Schließlich war ja Wochenende, da hatten alle genug Zeit, sich mit Deinen Fragen auseinanderzusetzen … denkste. Tatsächlich sind nur wenige Antworten eingegangen. Woran mag das wohl liegen?

Na, nimm noch einmal einen Schluck Kaffee. Es war Wochenende! Da haben die meisten Leute glücklicherweise besseres zu tun, als ihre Mails zu checken. Dummerweise gehen deshalb aber auch viele Mails, die Freitags verschickt wurden, unter. Nun möchtest Du einerseits gerne denjenigen, die noch nicht an Deiner Umfrage teilgenommen haben, einen kleinen Reminder schicken. Aber Du möchtest auch Leuten, die bereits Deine Umfrage absolviert haben, nicht auf den Keks gehen. Und nun?

Alles kein Problem! Falls Du Deine Umfrage mit unserem Email-Einladungs-Kollektor verschickt hast, ist es ganz easy, nur denjenigen, die noch nicht teilgenommen haben, einen Reminder zu schicken. Die Email-Einladung spürt automatisch auf, wer schon geantwortet hat und wer nicht – und Du kannst ganz ausgewählt Nachrichten raus senden.

1. Als erstes klickst Du in Deiner Umfrage auf „Beantwortungen erfassen“ und dort auf Email.

Close-up view of hands using laptop

2. Nun klick den Button „Nachrichten anzeigen“ auf der „Beantwortungen erfassen“-Seite an.

Close-up view of hands using laptop

3. Jetzt „Neue Nachricht erstellen“ anklicken, um eine Reminder-Nachricht erstellen zu können.

Close-up view of hands using laptop

4. Wähle nun die Option „Nicht beantwortet“ aus. So versendest Du an alle, die noch nicht geantwortet haben, eine Nachricht. Klicke nun auf „Speichern und fortfahren“.

Close-up view of hands using laptop

5. Zuletzt formulierst Du nun einen Betreff für Deinen Reminder und schreibst, wenn nötig, Deine Email-Nachricht noch um. Nun „Speichern und fortfahren“ oder „Speichern und später fortsetzen“ auswählen.

Close-up view of hands using laptop

Geschafft! Nun hast Du an alle Teilnehmer, die es noch nicht geschafft haben, Deine Umfrage zu beantworten, eine höfliche Erinnerung geschickt. Und weißt Du was? Montag ist der beste Wochentag, um eine Umfrage zu verschicken – da antworten erfahrungsgemäß die meisten Menschen. Also los geht’s!

Hast Du noch Fragen zur Email-Einladung? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar oder kontaktiere uns via Twitter!

Tags: , , ,

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

2 Kommentare

  1. Parzinger Thomas says:

    Kann man den Umfrage Reminder auch in der Basic-Version nutzen?
    mfg
    Parzinger

    • Roberta says:

      Hallo Herr Parzinger,

      vielen Dank für Ihre Frage! Ja, Sie können die Erinnerungsfunktion in allen Versionen nutzen. Dieser Artikel enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Und natürlich unterstütze ich Sie auch gern und jederzeit. Entweder hier auf unserem Blog oder auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook oder Twitter. Ich hoffe, ich konnte Ihnen behilflich sein und freue mich darauf, Sie auf unseren anderen Kanälen begrüßen zu dürfen.

      Alles Gute,
      Roberta

Hinterlassen Sie einen Kommentar